Demo Download Preise

Desktop Central

Windows Desktop und Server Management Software

 

IT-Inventarisierung: Hard- und Software im Netzwerk


Hard- und SoftwareinventarManageEngine DesktopCentral ist eine webbasierte IT-Inventar Software zur automatisierten Verwaltung von Hard- und Software im Unternehmen. Da eine manuelle Erfassung und späterer Abgleich mit IT-Inventarlisten sehr aufwendig und fehleranfällig ist, automatisiert DesktopCentral zentrale Aufgaben dieses Prozesses und bietet Aufschluss über alle Windows Geräte. Dafür durchsucht DesktopCentral das lokale Netzwerk in regelmäßigen Abständen und speichert alle gefundenen Hard- und Softwaredetails in der mitgelieferten Datenbank. Für das Reporting im Unternehmen stehen zahlreiche vordefinierte als auch individuell erstellbare Berichte zur Verfügung, die über den Bereich „Reports“ erreichbar sind.

 

IT-Inventardetails

 

  • Automatisiertes, regelmäßiges Netzwerk Discovery zur Erfassung von Windows Geräten in definierten IP-Adressbereichen
  • Softwareüberwachung: Wie häufig wird auf bestimmte Software zugegriffen? Lohnt sich der Einsatz und die Installation?
  • Viele Details zur Hard- und Software: z.B. Hersteller, Installationsdatum, Version, Ort
  • Sicherung der Software-Compliance: Verbotene Software im Unternehmen wird schnell aufgedeckt und berichtet
  • Optimierung der Lizenzkosten: Über- und unterlizensierte Softwareprodukte werden mit einer Gegenüberstellung von gekauften und eingesetzten Lizenzen angezeigt
  • Computer werden nach Arbeitsspeicher, Betriebssystem, Service Packs, Lieferanten und Hardwaretypen sortiert

 

Automatisiertes Discovery


Automatisches Netzwerk DiscoveryDesktopCentral durchsucht das lokale Netzwerk und festlegbare IP-Adressbereiche nach Windows-Arbeitsplatzrechnern, speichert und versioniert die entsprechenden Details in der internen Datenbank. Anschließend können Installationen und Patches auf den Rechnern – nach Eingabe der Benutzerdaten eines Administrators – ausgeführt und Konfigurationen eingespeist werden.

 

Folgende Betriebssysteme und Microsoft Software wird unterstützt

Windows 2003 Server (Std, Web, SBS), Windows XP Professional, Windows 2000 Professional, Windows 2000 Server und Advanced Server, Office 2003, 2007, IE, Media Player, .NET Framework, MS XML, DirectX

 

IT-Lizenzverwaltung


DesktopCentral ermöglicht die Verknüpfung von IT-Inventar (Assets) mit entsprechenden Lizenzen, die über die webbasierte Oberfläche hochgeladen und eingestellt werden. Anschließend vergleicht DesktopCentral die Lizenzbedingungen bei jeder IT-Inventaraktualisierung, erstellt entsprechende Berichte und versendet eingestellte Alarme.

 

  • Alarme für IT-Lizenzen bei Überschreitung der Lizenzanzahl, bei Installation von verbotener Software und nicht aufgefundenen Standards
  • Unterscheidung zwischen Unter- und Überlizensierung: Auflistung entsprechender Software, damit in den Folgezyklen die Lizenzkosten optimiert werden