Demo Download Preise

NetFlow Analyzer

Software zur Bandbreitenüberwachung

 

Vorteile

1. Einfaches Überwachen von Bandbreiten

In vielen Unternehmen führt die fehlende Verwaltung von Bandbreiten dazu, dass im Netzwerk unerwünschte Applikationen vor kritischen Prozessen bedient werden. Berichte über Bandbreiten im NetFlow Analyzer zeigen Ihnen genau an, welche Applikationen in Stoßzeiten Bandbreite benutzen. Vertiefen Sie Ihre Sicht soweit, dass Sie erkennen, welche Hosts und Applikationen daran beteiligt sind. Dies vereinfacht es, Nutzung von Bandbreiten zu überwachen und Verfahrensweisen im Unternehmen durchzusetzen. Durch den günstigen Preis und der einfachen Handhabung stellt der NetFlow Analyzer eine erschwingliche Alternative für Unternehmen dar, die keine überladenen und komplizierten Lösungen zum Monitoring von WANs und Bandbreiten haben möchten.

2. Vertiefte Einsicht in Traffic

Ohne Hardwareprobes oder andere Hilfsmittel einzusetzen, schafft es der NetFlow Analyzer allein auf Softwarebasis einfache und effektive Traffic Analysen zu erstellen. Ausser der Konfiguration der Router und Switches, so dass diese NetFlow Daten exportieren, sind keine weiteren Einstellungen notwendig. Der NetFlow Analyzer benutzt NetFlow Daten um aus den Applikationen, Hosts und Konversationen die zu ermitteln, die am meisten Bandbreite benutzen. Diese Informationen sind entscheidend, wenn es darum geht, die Nutzung zu Stoßzeiten und Trends in der Vergangenheit zu verstehen. Ebenso helfen diese dabei, langfristig die zusätzliche Kapazitäten einzuplanen und Sicherheitsvorschriften umzusetzen.

3. Effiziente Datenspeicherung

Die Flow-Daten werden zusammengefasst sowie als Rohdaten gespeichert. Die zusammengefassten Top 100 werden dabei für immer gesichert, um das Planen von Kapazitäten zu vereinfachen und Langzeitberichte erstellen zu können. Die Rohdaten können bis zu 2 Wochen gespeichert werden und erlauben Troubleshooting mit der Genauigkeit einer Minute.

4. Alamierung bei Überschreitung von Schwellwerten

Der NetFlow Analyzer erstellt Alarme, die per Email verschickt werden, wenn die Trafficnutzung vordefinierte Schwellwerte übersteigt. Zudem können automatisch SNMP Traps an NMS / EMS Applikationen versendet bei kritischen Alarmen versendet werden. So ist es möglich, Problemfälle im Netzwerk schneller zu analysieren und zu beheben.

5. Bandbreitennutzung nach Abteilung

Erstellen Sie Gruppen, gefiltert nach IP-Gruppen, Applikationen und Interfaces. Überwachen Sie so die Bandbreitennutzung von Abteilungen. Diese Funktion ist eine hervorragende Unterstützung, wenn es um das Bestimmen von benötigten Bandbreiten und damit verbundenen Kosten geht.

6. Individuelle Berichte

Kriterien für Berichte gibt Ihnen die Möglichkeit, spezifische Parameter zu bestimmen, auf deren Grundlage berichtet werden soll. Zum Beispiel ist es möglich, die Bandbreite einer Applikation einzusehen, die von einem einzelnen Host oder Netzwerkbereich innerhalb einer bestimmten Woche genutzt wurde. Diese Optionen bieten Ihnen größere Flexibilität, Ihren Bedarf an Bandbreite zu decken.

7. Geringe Kosten

Der NetFlow Analyzer senkt Kosten, indem er Aufgaben des Managements vereinfacht. Troubleshooting benötigt bei Weitem weniger Zeit, als mit Packet Analyzer, da diese erst die umfangreichen Pakete analysieren und auf Grund dieser zu Rückschlüssen kommen müssen. Berichte zu Bandbreiten und Funktionen für vertiefte Einsicht in die Prozesse gestalten die Analyse von Traffic schneller und effizienter.

8. Weniger Einarbeitung notwendig

Der NetFlow Analyzer reduziert Einarbeitungs- und Trainingskosten aufgrund dessen, dass alle Operationen vom Webclient aus ausführbar sind. Die benutzerfreundliche GUI innerhalb des Browsers ist zudem nach modernen Maßstäben eingerichtet. In die eingebettete MySQL Datenbank werden alle NetFlow Daten gespeichert. Dadurch haben Administratoren nicht die Schwierigkeit, mehrere Pakete auf dem aktuellen Stand und kompatibel zu halten.

9. Leistungsfähige Berichterstattung und Trendanalyse

Der NetFlow Analyzer bietet ausführliche Berichte über Bandbreiten, die die Fragen: "Wer?“ "Was?” “Wann?” und "Wie?” beantworten. Durch die Option Traffic Patterns lassen sich verschiedene Zeitspannen einsehen. Damit vereinfacht der NetFlow Analyzer den Prozess der Trendanalyse enorm.

10. Vollständig webbasierend

Der NetFlow Analyzer ist vollständig webbasiert. So ist es kein Problem, Traffic Berichte von überall aus einsehen zu können. Einzige Bedingung: Sie brauchen einen Webbrowser.