Energie-Management – Ein Beitrag zu Green IT

Der Energieverbrauch eines PCs lässt sich über verschiedene Einstellungen deutlich senken, z. B. durch das Abschalten von Festplatten oder Monitoren in Leerlaufzeiten. Gerade in großen Firmennetzen mit vielen Arbeitsplatzrechnern ergibt sich hier ein großes Einsparpotenzial, das Sie mit dem Power Management von ManageEngine Desktop Central ohne großen Aufwand heben können. Dazu müssen Sie die gewünschte Konfiguration lediglich einmal in Desktop Central festlegen. Anschließend können Sie diese an beliebige Gruppen von Rechnern senden, um deren Verhalten bei Leerlauf und Standby zu definieren.

Verfügbare Power-Management-Optionen (Auswahl)

  • Energieoptionen festlegen und auf beliebig viele Rechner anwenden, um den Stromverbrauch in Leerlaufzeiten zu reduzieren
  • Bildschirmschoner abschalten (Screen Saver), da diese bis zu 25 Prozent mehr Energie verbrauchen als die Anzeige des normalen Bildschirms
  • Inaktive Rechner nach einer individuell festgelegten Zeit automatisch in „Sleep“-Modus versetzen
  • Power Management Reports: Berichte über die Up-time der Systeme geben Ihnen Rückschüsse über den Erfolg Ihrer „Green IT“-Maßnahmen
Screenshot Desktop Central: Einstellungen vornehmen, um den Energieverbrauch zu reduzieren
Mit Desktop Central können Sie zentrale Power-Management-Einstellungen festlegen, um den Energieverbrauch im Unternehmen zu reduzieren.

Mehr

Neueste Webinar-Aufzeichnungen

ServiceDesk Plus - IT Change Management

Patch Manager Plus - Automatisiertes Patch-Management

DataSecurity Plus - Monitoring von Datei- und Ordnerzugriffen


ManageEngine - Support


MicroNova AG
Unterfeldring 6
85256 Vierkirchen

   +49 8139 9300-13
   Support-ManageEngine@micronova.de