Sicherheit für mobile Geräte

Der Diebstahl oder Verlust von Mobilgeräten, die Zugang zu Unternehmensressourcen haben, stellt ein potentielles Sicherheitsrisiko dar. Um Unternehmensdaten zuverlässig vor unbefugten Zugriffen über Smartphone oder Tablet zu schützen, enthält Desktop Central umfangreiche Features für das Sicherheitsmanagement. Legen Sie strenge Richtlinien für Kennwörter fest und schreiben Sie die Verwendung von Sperr-Codes und Passwörtern zwingend vor, um Firmendaten optimal vor externen Zugriffen zu schützen. Mit der Containerisierung für BYOD-Geräte und dem Kiosk-Modus für Geräte, die nur für eine bestimmte Anwendung genutzt werden, bietet Desktop Central weitere Möglichkeiten, die Unternehmensdaten zu schützen.

Auch der Zugang zu Unternehmensressourcen über WLAN oder VPN lässt sich in Desktop Central zentral konfigurieren. Regelmäßige Berichte und Audits unterstützen die IT-Abteilung zudem bei der Einhaltung der Compliance-Richtlinien.

Zentrale Security-Management-Funktionen

  • Passwort-Richtlinien: Daten durch verpflichtende Passwörter vor externen Zugriffen schützen
  • Remote Lock: Fernsperrung, um Missbrauch bei verlegten / verlorenen Geräten auszuschließen
  • Device Tracking: Lokalisierung verlorener Mobilgeräte
  • Complete Wipe: Komplette Löschung aller Daten auf dem Gerät, um Datendiebstahl vorzubeugen oder das Gerät für einen anderen Mitarbeiter vorzubereiten
  • Corporate Wipe: Unternehmensdaten auf privaten Geräten (BYOD) gezielt löschen, zum Beispiel beim Austritt eines Mitarbeiters - private Daten, Kontakte und Fotos bleiben erhalten
  • Geräte-Stilllegung: Bei Beendigung eines Arbeitsverhältnisses lassen sich Firmenhandys gezielt stilllegen
  • Einhaltung von Compliance-Vorgaben: Regelmäßige Berichte und Audis unterstützen bei der Einhaltung von Sicherheitsvorgaben
  • Zentrale Konfiguration: Die Einstellungen für den Zugriff auf Unternehmensressourcen über WLAN oder VPN lassen sich zentral konfigurieren
  • Geo-Location-Tracking: Gerätestandort in Echtzeit anzeigen lassen

Containerisierung

Falls Ihre Mitarbeiter private Smartphones oder Tablets für arbeitsbezogene Aufgaben nutzen, können Sie diese BYOD-Geräte mit der Containerisierung in Desktop Central optimal vorbereiten – für eine effektive Geräteverwaltung und optimalen Schutz der Unternehmensdaten:

  • Registrieren Sie Geräte je nach Besitzer.
  • Erstellen Sie separate Gruppen und definieren Sie spezielle Richtlinien für BYOD-Geräte.
  • Löschen Sie Unternehmensdaten, ohne die User-Daten anzutasten, und sichern Sie Unternehmensdaten, wenn Mitarbeiter Ihr Unternehmen verlassen.

Kiosk-Modus

Ob ein als Infosystem genutztes Tablet für Besucher oder ein ausschließlich zur Inventarisierung verwendetes Smartphone: Mit Desktop Central können Sie mobile iOS- und Android-Geräte so sperren, dass nur eine einzelne Anwendung oder ein ausgewählter Satz an Anwendungen ausgeführt werden kann:

  • Erlauben Sie ausschließlich Zugriff auf eine begrenzte Auswahl von Anwendungen.
  • Erstellen Sie eine personalisierte Startseite nur mit den erlaubten Apps.
  • Schränken Sie den Zugriff auf den Task-Manager und die Statusleiste ein.

Sie suchen eine Lösung, mit der Sie ausschließlich Ihre mobilen Endgeräte verwalten können? Mobile Device Manager Plus von ManageEngine bietet Ihnen die Mobile-Device-Management-Funktionen von Desktop Central – ohne das Desktop-Management.

Mehr

Neueste Webinar-Aufzeichnungen

ServiceDesk Plus - IT Change Management

Patch Manager Plus - Automatisiertes Patch-Management

DataSecurity Plus - Monitoring von Datei- und Ordnerzugriffen


ManageEngine - Support


MicroNova AG
Unterfeldring 6
85256 Vierkirchen

   +49 8139 9300-13
   Support-ManageEngine@micronova.de