Profilmanagement

Administratoren können mit ManageEngine Mobile Device Manager Plus einfach festlegen, welcher Mitarbeiter von seinem mobilen Endgerät aus auf welche Unternehmensressourcen zugreifen kann.

Neben Richtlinien („Policy Settings“) lassen sich in der Lösung auch verschiedene Profile für unterschiedliche Rollen, Abteilungen oder Standorte einrichten. Das Festlegen der Profile erleichtert Administratoren nicht nur die Konfiguration der Smartphones und Tablets, sondern ermöglicht es auch, den Zugriff auf bestimmte Funktionen oder Apps zu reglementieren.

Die wichtigsten Funktionen im Überblick:

  • Richtlinien für den Zugriff auf Unternehmensressourcen definieren
  • Profile für eine schnelle Konfiguration der Geräte festlegen
  • Nutzung bestimmter Funktionen oder Apps einschränken oder unterbinden (z.B. Kamera, YouTube, Safari-Browser etc.)
  • Einrichtung von E-Mail-Accounts, WLAN- oder VPN-Verbindungen über OTA („Over-the-Air“)
  • Gruppierung der Geräte nach Abteilungen, Standort oder Einteilung in Unternehmens- und private Geräte ermöglicht gruppenbasierte Restriktionen bzw. Verteilung von Applikationen

Sie suchen eine Lösung, mit der Sie zusätzlich auch Desktops und Laptops verwalten können? Desktop Central bietet neben den Enterprise-Mobility-Management-Funktionen von Mobile Device Manager Plus zusätzlich zahlreiche Funktionen für das Desktop-Management.

Mehr

Bringing IT together Seminar & Workshop

06.11.2018, München

  • IT Service Management
  • Unified Endpoint Management
  • Active Directory Management
  • IT Operations Management

ManageEngine - Support


MicroNova AG
Unterfeldring 6
85256 Vierkirchen

   +49 8139 9300-13
   Support-ManageEngine@micronova.de

» Anfahrtsplan