Interne Bedrohungen frühzeitig über User-Verhalten erkennen

Neue Analysefunktionen von ADAudit Plus helfen IT-Teams, Bedrohungen abzuwehren und Fehlalarme zu reduzieren

Vierkirchen bei München, 12. Februar 2019: ADAudit Plus, die Auditing-Lösung von ManageEngine für das Active Directory (AD), wurde um eine Funktion zur Analyse des Anwender-Verhaltens (User Behavior Analytics, UBA) erweitert. Die Auswertungen helfen IT-Teams, Bedrohungen aus dem Unternehmensinneren besser zu erkennen und gleichzeitig die Anzahl an Fehlalarmen zu reduzieren. Die neue Version von ADAudit Plus ist beim ManageEngine-Distributor MicroNova erhältlich.

Interne Bedrohungen des Unternehmensnetzwerks rechtzeitig zu erkennen, stellt IT-Abteilungen vor eine große Herausforderung: Um verdächtiges, vom Üblichen abweichendes User-Verhalten aufzuspüren, muss zunächst festgelegt werden, was als normale Aktivität gilt. Idealerweise wird eine solche „Baseline“ für jeden User basierend auf seinem individuellen Verhalten definiert. Da dies ohne Lösungen mit UBA-Funktionen kaum möglich ist, verwenden viele Unternehmen hierfür pauschale, für alle Anwender geltende Schwellenwerte.

Das Definieren dieser Werte ist eine komplexe Aufgabe: Werden sie zu hoch angesetzt, läuft das Unternehmen Gefahr, reale Sicherheitsverletzungen zu übersehen. Bei zu niedrigen Werten kommt es zu einer Vielzahl an Fehlalarmen – also Meldungen, die vor Bedrohungen warnen, die gar nicht existieren; eine hohe Zahl falscher Meldungen erschwert bzw. verzögert wiederum das Erkennen echter Sicherheitsverletzungen.

Dynamische Warnschwellenwerte schaffen Abhilfe

Die neue User-Behavior-Analytics-Funktion von ADAudit Plus hilft IT-Administratoren durch dynamische Schwellenwerte für Warnmeldungen, die Zahl der Fehlalarme zu reduzieren. Das gibt Sicherheitsteams mehr Zeit, um tatsächliche Gefahren zu erkennen und darauf zu reagieren. ADAudit Plus nutzt dazu Maschinelles Lernen (ML) und legt für jeden Anwender Ausgangswerte basierend auf dem individuellen Aktivitätsverhalten fest. Die IT-Abteilung wird nur bei Abweichungen von dieser Norm benachrichtigt.

Ein Beispiel: Ein User greift regelmäßig außerhalb der Geschäftszeiten auf einen kritischen Server zu. Da dieses Verhalten für den Anwender als typisch erkannt wird, löst ADAudit Plus keinen Alarm aus. Greift der gleiche Benutzer allerdings zu einer für ihn ungewöhnlichen Uhrzeit auf den Server zu, alarmiert ADAudit Plus dank des intelligenten Algorithmus umgehend das IT-Sicherheitsteam – auch wenn der Zugriff innerhalb der Geschäftszeiten erfolgt.

„Analysen des User-Verhaltens bieten überragende Fähigkeiten bei der Gefahrenerkennung. Sie sollten daher in jedem Unternehmen Teil der Sicherheitsrahmenbedingungen sein“, sagt Balasubramanian Palani, Produktmanager bei ManageEngine. „Aus diesem Grund stellen wir die UBA-Funktionen in unserem Produkt zur Verfügung. Die Kombination aus Echtzeit-Auditing und der Fähigkeit, automatisch auf Sicherheitsverletzungen zu reagieren, macht ADAudit Plus zu einer schlagkräftigen Lösung. Unternehmen können so Bedrohungen erkennen und Gegenmaßnahmen einleiten, bevor Schaden entsteht.“

Preise und Verfügbarkeit

Die neue Version von ADAudit Plus ist ab sofort verfügbar. Die Preise für die Lösung starten bei ca. 530 Euro (595 US-Dollar) pro Jahr für zwei Domain Controller. Eine voll funktionsfähige und 30 Tage gültige Testversion steht unter diesem Link zum Download bereit: www.manageengine.de/produkte-loesungen/active-directory/adaudit-plus/download.html.

Über ADAudit Plus

ADAudit Plus ist eine webbasierte Auditing-Lösung für das Active Directory (AD), Azure AD, Windows- und Datei-Server sowie Workstations. Mehr als 200 Event-spezifische Berichte und Echtzeit-Warnmeldungen unterstützen Unternehmen dabei, die höchsten Sicherheits- und Compliance-Anforderungen zu erfüllen. Weitere Informationen finden Sie unter www.manageengine.de/produkte-loesungen/active-directory/adaudit-plus.html.

Bildmaterial

Über ManageEngine

ManageEngine entwickelt Echtzeit-Tools zur Überwachung von IT-Umgebungen. Mit Hilfe dieser IT-Management-Lösungen können Fachabteilungen die an sie gerichteten Anforderungen an Echtzeit-Services und Support effizient und effektiv erfüllen. Weltweit vertrauen viele Organisationen – vom Start-up bis zum über lange Jahre etablierten Unternehmen, darunter mehr als 60 Prozent der Fortune 500 Firmen – auf ManageEngine, um ihre IT-Infrastruktur optimal einsetzen zu können, vom Netzwerk über Server bis hin zu Desktops und Anwendungen. ManageEngine ist Teil der Zoho Corp. und verfügt weltweit über Niederlassungen, unter anderem in den Vereinigten Staaten von Amerika, Indien, Japan und China.

Weitere Informationen sind verfügbar unter http://buzz.manageengine.com/ sowie im ManageEngine-Blog unter http://blogs.manageengine.com/. ManageEngine ist außerdem auf Facebook präsent unter http://www.facebook.com/ManageEngine sowie auf Twitter unter http://twitter.com/manageengine und https://twitter.com/manageengine_de. Für Deutschland ist MicroNova der exklusive Vertriebspartner für die ManageEngine-Lösungen. 

Über MicroNova

MicroNova ist seit 1987 als Software- und Systemhaus aktiv und bietet Produkte, Lösungen und Dienstleistungen in drei Geschäftsfeldern: „Testing“ von Automotive-Elektronik, Management von Mobilfunk- & Kommunikationsnetzen sowie die Distribution der IT-Management-Lösungen von ManageEngine. 280 Experten arbeiten mit Technologiekompetenz und Leidenschaft am Hauptsitz in Vierkirchen bei München sowie an acht weiteren Standorten in Deutschland und Tschechien. Zahlreiche Kunden wie Audi, BMW, Continental, Telefónica Germany, Vodafone oder Volkswagen vertrauen auf die Expertise von MicroNova.
www.micronova.de | www.manageengine.de | www.exam-ta.de 

Pressekontakt

Für Fragen oder weitere Informationen rund um die Produkte von ManageEngine steht Ihnen unser Presseteam gerne zur Verfügung. Wenn Sie künftig ManageEngine-Pressemitteilungen erhalten wollen, klicken Sie bitte hier.

MicroNova
Unternehmenskommunikation
Unterfeldring 6
D-85256 Vierkirchen
Tel.: +49 8139 9300-824
Fax: +49 8139 9300-80
E-Mail: presse@micronova.de


Bildmaterial

Hochauflösende Bilder rund um die ManageEngine-Produkte können Sie direkt bei den jeweiligen Pressemitteilungen herunterladen. Die Fotos und Screenshots sind ausschließlich für die redaktionelle Nutzung frei.

Bitte geben Sie, sofern nicht anders vermerkt, folgendes Copyright an:
Zoho Corp.

ManageEngine – Support & Kontakt


MicroNova AG
Unterfeldring 6
85256 Vierkirchen

Vertrieb
   +49 8139 9300-456
   Sales-ManageEngine@micronova.de

Technische Unterstützung
   +49 8139 9300-13
   Support kontaktieren