Features M365 Security Plus


Auditing

Exchange-User-Aktivitäten

Protokollieren Sie die Aktivitäten von Postfach-Inhabern, -Nicht-Inhabern und -Stellvertretern, einschließlich Anmeldeaktivitäten, Nutzung von „Senden als“-Berechtigungen etc.

Exchange-Admin-Aktivitäten

Überwachen Sie Admin-Aktivitäten wie die Erstellung und Löschung von Postfächern oder Änderungen an Postfachberechtigungen, -Stellvertretern, -größe etc.

Änderungen der Postfachberechtigungen

Erfassen Sie Audit-Details zu Änderungen an Postfachberechtigungen, inklusive Informationen darüber, wer wann welche Änderung durchgeführt hat.

Änderungen der Postfacheigenschaften

Dokumentieren Sie geänderte User-Attribute wie Name, Telefonnummer, Büro, Abteilung und mehr.

Öffentliche Ordner

Erhalten Sie detaillierte Informationen zu öffentlichen Ordnern, die erstellt, geändert oder gelöscht wurden. Überprüfen Sie erstellte, akzeptierte und verweigerte Synchronisations- und Migrationsanfragen.

Spam- und Malware-Erkennung

Erfassen Sie detaillierte Informationen zu Nachrichten, die z. B. als Spam markiert, aufgrund des Inhalts blockiert, von gesperrten Usern gesendet oder durch Übertragungsregeln herausgefiltert wurden.

Auditing von mobilen Endgeräten

Erhalten Sie Audit-Protokolldetails zu Konfigurationen mobiler Endgeräte, einschließlich Details zu den Richtlinien für mobile Endgeräte, Änderungen der Zugriffsebene und gelöschte mobile Endgeräte.

Kalender-Aktivitäten

Überprüfen Sie die Einstellungen des Postfachkalenders, um Einstellungen für Textnachrichten zu Kalenderereignissen und weiteres zu sehen.

OWA-Aktivitäten

Überwachen Sie OWA-Postfachrichtlinien, Postfachkonfigurationen, OWA-Kalendereinstellungen etc. bis ins kleinste Detail.

Benutzerverwaltungs-Aktivitäten

Erfahren Sie Audit-Details über die Erstellung, Änderung und Löschung von Benutzern, die in Azure AD durchgeführt wurden.

Lizenz-Aktivitäten

Überwachen Sie Lizenzänderungen in Azure AD im Detail, um Ihre Lizenzen effektiv zu verwalten.

Gruppenverwaltungs-Aktivitäten

Überprüfen Sie Audit-Details über erstellte, geänderte und gelöschte Benutzergruppen. Erfahren Sie, wer Mitgliedschaftsänderungen in Gruppen vornimmt.

Passwort-Aktivitäten

Überprüfen Sie zurückgesetzte oder geänderte Benutzerpasswörter sowie geänderte Anmeldedaten und erzwungene Passwortänderungen.

Rollenverwaltungs-Aktivitäten

Verfolgen Sie, wann ein Admin einem Benutzer die Admin-Rolle zuweist bzw. entzieht oder die Kontaktinformationen des Unternehmens ändert.

Benutzer-Logon-Aktivitäten

Behalten Sie Anmeldeaktivitäten der Benutzer im Auge. Überwachen Sie erfolgreiche und fehlgeschlagene Anmeldeversuche, inklusive Details zur verwendeten Anwendung, Client-IP-Adresse und mehr.

Anwendungsverwaltungs-Aktivitäten

Überprüfen Sie Aktivitäten der Applikations-Administratoren, wie das Hinzufügen / Löschen von Service-Prinzipals bzw. der Anmeldedaten für einen Service-Prinzipal oder das Erstellen von Delegations-Einträgen.

Änderung von User-Eigenschaften

Überwachen Sie Änderungen an Anzeigenamen, Kontaktinformationen und anderen User-Attributen.

Änderungen von Gruppeneigenschaften

Überwachen Sie Änderungen an Gruppennamen, E-Mail-Adressen und anderen Gruppenattributen.

Datei- und Ordner-Aktivitäten

Überprüfen Sie erstellte, geänderte, gelöschte, umbenannte, kopierte oder wiederhergestellte Dateien, um Änderungen an Dateien und Ordnern genau zu überwachen.

Freigabe-Aktivitäten

Lassen Sie sich Audit-Details zu Freigabeeinladungen, unternehmensweiten Freigabelinks, anonymen Links, Zugriffsanfragen sowie freigegebenen Dateien, Ordnern und Sites anzeigen.

Synchronisierungs-Aktivitäten

Erfahren Sie, welche Dateien bei OneDrive for Business hochgeladen bzw. heruntergeladen werden, und welche Geräte zur Synchronisierung berechtigt bzw. nicht berechtigt sind.

Power BI Dashboards

Erhalten Sie in Echtzeit Auditing-Details zu den Dashboards, die Benutzer erstellt, angesehen, geändert, gelöscht, gedruckt oder freigegeben haben.

Power-BI-Berichte

Nutzen Sie die detaillierten Audit-Berichte, um zu sehen, welche Power-BI-Berichte von Anwendern erstellt, geändert, gelöscht, exportiert, gedruckt oder heruntergeladen wurden.

Admin-Aktivitäten

Überprüfen Sie Testabonnements, erstellte und gelöschte Power BI-Gruppen, angezeigte Nutzungskennzahlen, erstellte und gelöschte organisatorische Content Packs und andere Aktivitäten im Admin-Portal.

Team-Ereignisse

Verfolgen Sie Benutzeraktivitäten und Trends, indem Sie die Erstellung von Teams und Kanälen überprüfen. Sie können Audit-Berichte planen und sie sich automatisch per E-Mail zusenden lassen.

Benutzer-Anmeldungen

Überwachen Sie User-Anmeldeaktivitäten, um erzwungene Anmeldungen zu erkennen, die auf böswillige Aktivitäten hinweisen können. Sorgen Sie für Compliance mit relevanten Branchenvorschriften.

Änderung von Einstellungen

Prüfen Sie, ob Ihre Arbeitsumgebung kompromittiert wurde, indem Sie Änderungen der Organisations-, Teams- und Kanaleinstellungen verfolgen. Erstellen Sie Audit-Berichte, um zu sehen, wer wann was geändert hat.

eDiscovery

Überwachen Sie eDiscovery-Administratoren und -Mitglieder, aufgerufene und gelöschte eDiscovery-Fälle, Regeln zur Fallaufbewahrung und mehr.

Data Loss Protection & Exchange Online Protection (EOP)

Lassen Sie sich Details zu erstellten, gelöschten und geänderten DLP-Regeln und -Richtlinien oder abgerufenen vertraulichen Informationen anzeigen.

EOP-Benutzer und -Gruppen

Prüfen Sie, wer die Liste mit User-Objekten, Gruppenobjekten und Empfängerobjekten angesehen und abgerufen hat.

Monitoring

Service-Überwachung

Überwachen Sie Zustand und Leistung von Exchange Online, Azure Active Directory, OneDrive for Business, Skype for Business und anderen wichtigen Office-365-Diensten über eine einzige Konsole.

Endpoint-Überwachung

Überwachen Sie Zustand und Performance von Office-365-Service-Endpoints, um deren Verfügbarkeit im Auge zu behalten.

Warnungen in Echtzeit

Überwachen Sie Office-365-Dienste und -Endpoints rund um die Uhr und erhalten Sie E-Mail-Benachrichtigungen bei Dienst-Ausfällen in Echtzeit.

Detailliertes Dashboard

Lassen Sie sich Details zu Vorfällen und Warnungen anzeigen, z. B. wie viele bei den Funktionen und Endpoints eines Dienstes auftreten, die Anzahl der betroffenen User oder den aktuellen Incident-Status etc.

Historische Daten

Greifen Sie auf Daten des Service Health Monitorings zu, die älter als 30 Tage sind. Das ist mit den nativen Berichtstools im Office-365-Portal nicht möglich.

Grafische Darstellung

Lassen Sie sich Diagramme anzeigen, die Zustand und Leistung Ihrer Office-365-Dienste und -Endpoints veranschaulichen.

Inhaltssuche / Content-Suche

Suchen automatisieren

Erstellen Sie Suchprofile, um Postfächer in bestimmten Intervallen automatisch zu durchsuchen. Durchsuchen Sie alle oder ausgewählte Postfächer in Ihrem Office-365-Setup mit einem einzigen Klick.

Bedingungsbasierte und musterbasierte Suche

Legen Sie mehrere Bedingungen fest, um E-Mails herauszufiltern, die Sie nicht sehen wollen. Verwenden Sie RegEx und häufig verwendete Phrasen, um E-Mails mit persönlichen Informationen zu identifizieren.

Alarme einrichten

Sie müssen sich für regelmäßige Aktualisierungen nicht mehr beim Tool anmelden. Mit M365 Security Plus erhalten Sie detaillierte Warnungen über automatische Suchergebnisse per E-Mail.

Delegation von Microsoft-365-Helpdesk-Aufgaben

Mandantenübergreifende Delegation

Konfigurieren Sie bei Bedarf mehr als einen Microsoft-365-Mandanten oder delegieren Sie die Rechte eines Mandanten an einen anderen. So stellen Sie sicher, dass wichtige Aufgaben immer erledigt werden.

Domain-basierte Delegation

Erstellen Sie Rollen mit domänenspezifischen Aufgaben, falls es in Ihrem Unternehmen mehrere Domänen gibt. Behalten Sie Ihre Domäne mit domänenbasierten Admins besser im Auge.

Techniker-Audit-Protokoll

Protokollieren Sie, die Tätigkeiten von Technikern und erfahen Sie, z. B. welche AD-Objekte erstellt / geändert / gelöscht, welche Berichte erzeugt oder welche Alarme eingerichtet wurden.

Delegation von Sicherheitsaufgaben

Delegieren Sie sicherheitsrelevante Aufgaben (z.B. Passwort zurücksetzen, Konten entsperren, Benutzer sperren) an einen vertrauenswürdigen Techniker, der Sie beim Monitoring der Microsoft-365-Umgebung unterstützt.

Delegation an Nicht-Administratoren

Erstellen und delegieren Sie Rollen an Nicht-Administratoren, die bestimmte Aufgaben übernehmen. Sie können z. B. der Personalabteilung das Recht geben, Mitarbeiterdaten zu aktualisieren.

Benutzerdefinierte Rollen

Erstellen Sie benutzerdefinierte Rollen durch Kombination beliebiger Verwaltungs-, Reporting-, Auditing- und Benachrichtigungsaufgaben. Delegieren Sie Administratorrechte flexibel an Techniker, da Sie diesen unbegrenzt viele Rollen zuweisen können.

Delegation auf Attributebene

Mit der Delegation auf Attributebene können Sie bestimmte Aufgaben an Benutzer delegieren, ohne diesen Administratorrechte geben zu müssen. So behalten Sie die Kontrolle über Ihre Microsoft-365-Umgebung.

ManageEngine – Support & Kontakt


MicroNova AG
Unterfeldring 6
85256 Vierkirchen

Vertrieb
   +49 8139 9300-456
   Sales-ManageEngine@micronova.de

Technische Unterstützung
   +49 8139 9300-13
   Support kontaktieren