Kundentag „Bringing IT together”:
Seminar & Workshop


Tipps für mehr IT-Sicherheit

Diesen Newsletter erhalten Sie als Kunde / Geschäftspartner von MicroNova.


 

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden Sie ganz herzlich zu unserem Kundentag am 6. November nach München ein. Die Idee ist aus Kunden-Feedback entstanden, eine Plattform zum Austausch und intensiven Know-how-Transfer anzubieten. Neben Kundenberichten und Vorträgen von ManageEngine zu neuesten Entwicklungen warten vier unterschiedliche technische Best-Practice-Workshops auf Sie. Die Details dazu erfahren Sie im heutigen Newletter.

Außerdem stellen wir Ihnen unter anderem fünf kritische Alarme für mehr Sicherheit im Netz sowie eine Kundenreferenz zu ServiceDesk Plus vor. Produktupdates finden Sie wie gewohnt in den Kurzmeldungen.



Unsere Themen im Überblick:


 

Kundentag „Bringing IT together“: Seminar & Workshop

Wir laden Sie herzlich ein zu unserem kostenfreien Seminar und Training rund um die ManageEngine-Lösungen. Erfahren Sie direkt vom Hersteller mehr über die neuesten Trends und Entwicklungen in den Bereichen IT Service Management (ITSM), Endpoint Management, Active Directory Management und Netzwerk- und Applications Monitoring.

Freuen Sie sich außerdem auf spannende Vorträge unserer Kunden aus den Bereichen ITSM und IT Security.

Am Nachmittag können Sie in kleinen Gruppen Ihr Wissen vertiefen und sich mit dem Hersteller und anderen Kunden austauschen. Lernen Sie die neuesten Funktionalitäten kennen, erhalten Sie Tipps & Tricks und erfahren Sie, welche neuen Entwicklungen in der Pipeline sind. Wählen Sie aus einem der vier oben genannten technischen Tracks Ihren Wunsch-Workshop.

Darum sollten Sie teilnehmen:

  • Tipps, mit denen Sie Incidents, Problems und Changes sowie das Asset Management optimieren.
  • Best-Practice-Lösungen von Kunden zu den Themen ITSM und IT Security.
  • Konkrete Vorschläge zur Automatisierung von Desktop-Management-Routinen und zur Verwaltung mobiler Geräte von einem zentralen Standort aus.
  • Anregungen, wie Sie interne und externe Sicherheitsbedrohungen erkennen und sensible Informationen schützen.
  • Informationen, wie sich mit integrierter Netzwerk-, Server- und Anwendungsüberwachung fundierte Entscheidungen über die IT-Infrastruktur treffen lassen.
  • Technische Workshops zur Vertiefung Ihrer Kenntnisse.

Wann: 6. November 2018
Ort: München, Sofitel Munich Bayerpost

P.S.: Wir werden die Agenda in den nächsten Wochen mit detaillierten Inhalten und Referenten aktualisieren.


 
 

Fünf kritische Alarme für mehr IT-Sicherheit

Um ein hohes Maß an IT-Sicherheit zu gewährleisten, empfehlen wir Ihnen ein besonderes Augenmerk auf die fünf unten stehenden Alarme zu legen. Wie Sie diese in den Produkten Log360, ADAudit Plus und EventLog Analyzer einstellen, erfahren Sie in unseren Tipps.

Alarm 1: Änderungen an vertraulichen Daten
Alarm 2: Wiederholtes Herunterfahren und Neustarten von Servern
Alarm 3: Login-Fehler und gesperrte Konten
Alarm 4: Änderungen an Gruppenmitgliedschaften im Active Directory
Alarm 5: Änderungen an den Firewall-Regeln

Hier geht’s zu den Details... 



 

Video: ServiceDesk Plus – ein Überblick über die Module

Unser Consultant Boris Slavik stellt Ihnen in 30 Minuten die Enterprise Edition von ServiceDesk Plus vor und gibt zunächst einen kurzen Überblick über alle Module im Produkt. Detaillierter geht er auf die Themen Anfragen, Lösungen, Asset Management und Berichte ein.

Wenn Sie ServiceDesk Plus kennenlernen möchten, empfehlen wir Ihnen unser Video.






 

Webinar-Aufzeichnung: Formulargestaltung mit ServiceDesk Plus

Viele unserer Kunden haben großes Interesse an den individuell anpassbaren Formularen in ServiceDesk Plus und nutzen diese, um die Effizienz des IT-Supports zu verbessern.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit den Feld- und Formularregeln in ServiceDesk Plus dynamische Vorlagen (Formulare) erstellen, die perfekt auf Ihre individuellen Anforderungen abgestimmt sind und genau die Informationen abfragen, die Ihr Helpdesk benötigt.

Wie Sie hierbei Schritt für Schritt vorgehen, zeigt unsere Webinar-Aufzeichnung.



 

Case Study: Professionelle Helpdesk-Lösung für die hubergroup

Die hubergroup – ein weltweit führender Spezialist für Druckfarben, Lacke und Druckhilfsmittel – hat sich für ServiceDesk Plus als Helpdesk-Lösung entschieden. Besonders wichtig war für das Unternehmen das Change Management. Lesen Sie, welche Anforderungen an das Ticket-Tool gestellt wurden und wie ServiceDesk Plus im Unternehmen eingesetzt wird.

Lesen Sie hier die ausführliche Referenz... 



 

Active-Directory-Management-Plug-in für ServiceDesk Plus

ManageEngine bietet ServiceDesk-Plus-Kunden ab sofort ein Plug-in für ADManager Plus mit einem neuen Lizenzmodell für unterschiedliche Techniker-Rollen. Das hat den Vorteil, dass günstigere Lizenzen für Helpdesk-Techniker erworben werden können, die insbesondere weniger komplexe Aufgaben im Active Directory (AD) übernehmen sollen und daher nicht den vollen Funktionsumfang von ADManager Plus benötigen. Das AD-Plug-in für ServiceDesk Plus (SDP) bietet folgende Rollen:

  • AD Service Desk Technician License für SDP-Techniker, die im Active Directory lediglich folgende Aufgaben ausführen: Benutzer anlegen, Passwörter zurücksetzen und Konten entsperren.
  • Privileged AD Technician License für diejenigen SDP-Techniker, die auch Management- und Reporting-Aufgaben im Active Directory ausführen. Diese Techniker haben vollen Zugriff auf alle Funktionen von ADManager Plus.

Die verschiedenen AD-Service-Techniker können beim Neukauf, bei der Verlängerung oder beim Upgrade hinzugebucht werden. Die Preise finden Sie auf unserer Webseite. 



 

****KURZMELDUNGEN****

ADAudit Plus 5110
Das neue Release erhält zahlreiche Funktionen, die helfen, die DSGVO-Compliance sicherzustellen:

  • Benutzer werden bei der Integration mit Anwendungen von Drittanbietern aufgefordert, ihre Einwilligung zu geben.
  • Passwortschutz für exportierte Berichte, Datenbank-Backups und archivierte ZIP-Dateien.
  • Der Datenbankzugriff über die Eingabeaufforderung oder das Client-Tool ist mit einem Passwort gesichert.
  • Maßnahmen zum Export von Berichten werden für Audits aufgezeichnet.
  • Sensible Informationen wie E-Mail-Server und E-Mail-Adressen werden in der Benutzeroberfläche verborgen.
  • Neue DSGVO-Compliance-Berichte und Alarm-Vorlagen.
  • Die Berechtigung zum Export von Berichten kann nun für die verschiedenen Technikerrollen definiert werden.

Außerdem ist ab sofort eine Analyse des Active-Directory-Nutzerverhaltens möglich. Mehr dazu...

OpManager 12.3
Die aktuelle Version von OpManager enthält folgende neue Features:

  • DPI-Monitoring: Damit lassen sich Pakete auf Netzwerk- (NRT) und Anwendungsantwortzeit (ART) überprüfen, um die Ursache von Latenzproblemen herauszufinden. Außerdem können die Top- Bandbreitenkonsumenten nach Quelle, Ziel und Konversation identifiziert werden. Diese Funktion ist als Add-on verfügbar.
  • 39K Herstellervorlagen: Mit den neuen Herstellervorlagen werden Geräte anhand ihres Herstellertyps und ihrer Kategorie identifiziert und klassifiziert. So lässt sich vermeiden, dass Geräte als "unbekannt" hinzugefügt werden.
  • Gerätevorlagen können als XML-Datei in den Network Configuration Manager importiert werden.
  • Das Firewall-Log-Management-Modul von OpManager (Firewall Analyzer) unterstützt ab sofort Log-Dateien weiterer Firewalls, wie TrendMicro IWSVA 6.5, PaloAlto VPN, FortiGate Management, SRX Management und SonicWall_IpSec VPN.

Analytics Plus 3700
In Analytics Plus wurden Verbesserungen beim Passwortschutz eingeführt, die bei der Umsetzung der DSGVO-Richtlinien unterstützen. Dies betrifft:

  • Passwortschutz für Export und E-Mail-Anhänge
  • Passwortschutz für veröffentlichte Ansichten

Mehr dazu erfahren Sie auf der Herstellerseite.

Mit dem neuen Release stehen ab sofort auch weitere Diagrammtypen zur Verfügung, etwa „Bubbles“ oder Kuchendiagramme. Zudem ist eine schnellere Option zum Formatieren von KPI-Widgets enthalten. Außerdem gibt es zusätzliche Formatierungsmöglichkeiten bei den Chart-Ansichten. Mehr dazu...

EventLog Analyzer 11.2
EventLog Analyzer wurde in der aktuellen Version um eine selektive Aktivitätsüberwachung erweitert: Windows- und Unix-Sitzungen lassen sich ab sofort mit vorab festgelegten oder benutzerdefinierten Sitzungsaktivitätsregeln überwachen. Außerdem werden mit dem neuen Release auch Logs in CEF-Format unterstützt. Mehr dazu...

Exchange Reporter Plus 5.4
Die Lösung wurde im neuen Release um zahlreiche Berichte zu Skype for Business erweitert, darunter Reports zu Audio-/Videoanrufen, Konferenzen, Dateiübertragungen, Instant-Messaging(IM)-Benutzer und vieles mehr.


 

Webinar-Aufzeichnungen und Videos

Hier finden Sie Aufzeichnungen zu Produktvorstellungen und Webinaren aus folgenden Bereichen:

IT-Helpdesk | Active Directory Management | Desktop & Mobile Device Management | Netzwerk- & Application Performance


 

 

 


MicroNova AG | Unterfeldring 6 | D-85256 Vierkirchen | Tel. +49 8139 9300-456 |
sales-manageengine@micronova.de | www.micronova.de | www.manageengine.de

Vorstand: Orazio Ragonesi (Vorsitzender), Dr. Klaus Eder | Vorsitzender des Aufsichtsrats: Josef W. Karl
Sitz der Gesellschaft: Jetzendorf | Registergericht: Ingolstadt | HRB-Nr.: 4866