9 Tipps für das Privileged Access Management

Kostenfreies Seminar Site24x7 Berlin | 3.September

Diesen Newsletter erhalten Sie als Kunde / Geschäftspartner von MicroNova.


 

Sehr geehrte Damen und Herren,

in unserem heutigen Newsletter haben wir für Sie Tipps zusammengestellt, die Sie bei der Umsetzung einer guten Privileged-Access-Management-Strategie unterstützen sollen.

Zudem möchten wir Sie zu unserem kostenfreien Seminar „AI-Powered Full Stack Monitoring“ am 3. September in Berlin einladen. Mehr dazu finden Sie im Newsletter.

Außerdem stellen wir Ihnen Neues zu den ManageEngine-Produkten, Aufzeichnungen unserer letzten Webinare (Desktop Central und Log360) sowie der Masterclass-Serie von ServiceDesk Plus vor.

Übrigens: Sie können nun Ihre Tickets über unser Supportformular auf der Webseite bei uns einstellen. Mit der Vorqualifizierung möchten wir die Anzahl an Rückfragen reduzieren, um Ihre Anfragen noch schneller bearbeiten zu können.

P.S.: Ein Jahr DSGVO – was hat sich für Sie verändert? ManageEngine hat dazu eine Umfrage durchgeführt und die Rückmeldungen in einer Infografik zusammengefasst.



Unsere Themen im Überblick:


 

9 Tipps für das Privileged Access Management (PAM)

Privilegierte und administrative Accounts – z. B. von Administratoren oder Superusern – sind beliebte Angriffsziele von Cyber-Kriminellen. Trotzdem werden sie in vielen Unternehmen bislang nur schlecht geschützt.

Mit folgenden Tipps möchten wir Sie bei Ihrer PAM-Strategie unterstützen:

  1. Nutzen Sie einen automatischen Discovery-Mechanismus, um alle privilegierten Konten aufzuspüren und zu konsolidieren
  2. Speichern Sie die Zugänge für privilegierte Konten in einem sicheren, zentralen Repository
  3. Definieren Sie klarere Rollen mit begrenzten Zugriffsrechten
  4. Setzen Sie bei Mitarbeitern und Dritten auf eine Multi-Faktor-Authentifizierung
  5. Teilen Sie Anmeldeinformationen für privilegierte Accounts nicht im Klartext
  6. Erstellen Sie strenge Richtlinien für das automatische Zurücksetzen von Passwörtern
  7. Richten Sie Freigabekontrollen für die Passwortwiederherstellung ein
  8. Betten Sie keine Anmeldeinformationen in Skript-Dateien ein
  9. Stellen Sie sicher, dass alles auditiert wird
Ausführliche Informationen gibt es hier.


 
 
 

Für Desktop Central Kunden: Mobile Device Manager Add-on Preis reduziert

Wenn Sie bereits Desktop Central im Einsatz haben, können Sie ab sofort die Erweiterung für Mobile Device Management (MDM) zu einem reduzierten Preis erwerben. Mit dem Add-on können Sie mobile Geräte sicher in Ihre Unternehmens-IT einbinden und verwalten. Es werden iOS-, Android- und Windows-Betriebssysteme unterstützt.

Mehr zu Mobile Device Management

Preise MDM Add-on

Übrigens: Sie können Mobile Device Manager Plus als auch Standalone-Produkt erwerben – sowohl als Cloud- oder On-Premise-Variante.

Möchten Sie Mobile Device Management testen? Fragen Sie uns gerne nach einer Testlizenz! 
 
 
 
 

ADManager Plus um Backup und Recovery erweitert

Mit der Backup- und Wiederherstellungskomponente von ADManager Plus können Administratoren alle Änderungen im Active Directory sichern, egal ob groß oder klein. Im Falle eines Ausfalls kann das AD so leicht wieder in den Ursprungszustand zurück versetzt werden, ohne die Domain Controller neu zu starten.

Das bietet die Backup- und Recovery-Erweiterung:

  • Vollständige und inkrementelle Backups von AD-Objekten, einschließlich Benutzern, Computern, Kontakten, Gruppen, OUs, GPOs und dynamischen Verteilergruppen erstellen
  • Aufbewahrung einer bestimmten Anzahl von Voll-Backups und entsprechenden inkrementellen Backups, um Speicherplatz zu sparen
  • AD-Objekte bis auf Attributebene wiederherstellen
  • Gelöschte Gruppen und deren Mitglieder mit intakten Attributwerten wiederherstellen
  • Gelöschte OUs und GPOs mit einem einzigen Klick wiederherstellen
  • Backup- und Wiederherstellungsaufgaben an Helpdesk-Techniker delegieren
Das Add-on wird über den Reiter Backup integriert. Preisinformationen finden Sie hier.
 
 
 
 

ManageEngine & MicroNova unterwegs: Hier können Sie uns persönlich treffen

Wir sind im Herbst auf folgenden Messen und Veranstaltungen. Sollten Sie diese ebenfalls auf Ihrer Agenda haben, freuen wir uns auf Ihren Besuch an unserem Stand. Treffen Sie dort die Spezialisten und Consultants von MicroNova bzw. ManageEngine.

ManageEngine-Seminar
Wann: 3. September in Berlin
Was: „Site 24x7 - AI-Powered Full Stack Monitoring: The Secret Sauce for Great Digital Experience“
Wo: Mercure Hotel MOA Berlin
Weitere Informationen und kostenfreie Anmeldung

itsa
Wann: 8.-10. Oktober in Nürnberg
Wo: Halle 10.1, Stand 128

Cloud Expo
Wann: 13.-14. November in Frankfurt am Main
Wo: Stand 1070

ITSM-Meetup
Wann: Oktober / November
Wo: Hamburg (21.10.) | Düsseldorf (29.10.) | Frankfurt (5.11.) | München (12.11.)


 
 
 
 

****KURZMELDUNGEN****

OpManager EOL für Release 11.6

ManageEngine hat den Support für OpManager 11.6 zum 30. Juni eingestellt. Kunden, die noch das Release 11.6 im Einsatz haben, empfehlen wir dringend, sich an den Hersteller-Support zwecks Migration zu wenden.

Die EOL-Informationen finden Sie auf der englischen Website des Herstellers.

Neue Webinar-Aufzeichnungen

Unsere aktuellsten Webinar-Aufzeichnung (Dauer jeweils 30 Minuten)

Log360

Desktop Central ServiceDesk Plus
 
 

Unsere Webinar-Aufzeichnungen und Videos

Hier finden Sie Aufzeichnungen unserer letzten Webinare nach Themen sortiert

IT-Helpdesk | Active Directory Management | Desktop & Mobile Device Management | Netzwerk- & Application Performance




 
 
 
 

MicroNova AG | Unterfeldring 6 | D-85256 Vierkirchen | Tel. +49 8139 9300-456 |
sales-manageengine@micronova.de | www.micronova.de | www.manageengine.de

Vorstand: Orazio Ragonesi (Vorsitzender), Dr. Klaus Eder | Vorsitzender des Aufsichtsrats: Josef W. Karl
Sitz der Gesellschaft: Jetzendorf | Registergericht: Ingolstadt | HRB-Nr.: 4866