Optimieren Sie Ihre Sicherheitsarchitektur mit den neuesten Zero Trust Best Practices!


Die Implementierung einer Zero-Trust-Strategie ist derzeit ein brandaktuelles Thema in vielen Unternehmen, da die Zahl der Remote-Mitarbeiter und der modernen Endgeräte stark gestiegen ist. Zero Trust ist kein neuer Trend – er wird bereits seit mehr als zehn Jahren diskutiert –, aber in Wirklichkeit setzt nur eines von zehn Unternehmen Zero Trust tatsächlich in die Praxis um.

Die Implementierung von Zero Trust ist nicht so einfach, wie sie sich zunächst anhört.
Vielmehr ist eine Strategie erforderlich, die geplant und analysiert werden muss, und alle Lücken müssen mit den richtigen Tools geschlossen werden. ManageEngine bietet eine Reihe an Tools an, um diese Lücken zu schließen, vom Unified Endpoint Management über Identity- & Access- Management (IAM) bis hin zum Security Information and Event Management (SIEM).

Darüber sprechen wir:

  • Welche Bedeutung hat die Implementierung eines Zero-Trust-Modells im Vergleich zum traditionellen Sicherheitsmodell?
  • Was ist der beste Ansatz zur Implementierung einer Zero-Trust-Architektur für Ihr Unternehmen?
  • Welche bewährten Praktiken eignen sich, um die Risiken neuer Cyberbedrohungen zu minimieren?
  • Wie können Sie Ihr Unternehmen vor Ransomware-Angriffen schützen?
  • Welche Auswirkungen hat eine hybride Arbeitsumgebung und wie kann eine Zero-Trust-Architektur hierbei entscheidend sein?

      Datum: Mittwoch, 10.11.2021
      Uhrzeit: 10:00 Uhr - 12:30 Uhr
      Organisator: ManageEngine
      Sprache: Englisch
      Teilnahme: kostenfrei

      Zur Agenda & Anmeldung

      ManageEngine – Support & Kontakt


      MicroNova AG
      Unterfeldring 6
      85256 Vierkirchen

      Vertrieb
         +49 8139 9300-456
         Sales-ManageEngine@micronova.de

      Technische Unterstützung
         +49 8139 9300-13
         Support kontaktieren