Password Manager Pro 9.9

Mit dieser Version von Password Manager Pro führt ManageEngine die Unterstützung von DevOps mit neuen Plug-ins für Jenkins und Ansible-Pipelines ein. Darüber hinaus wurden neben anderen neuen Funktionen und Verbesserungen auch Bestimmungen zur Durchführung von Passwort-Rücksetzungen für SSH-basierte Ressourcen durch benutzerdefinierte Befehlseingaben hinzugefügt.

Neue Funktionen & Verbesserungen

Plugins für DevOps Container - Jenkins und Ansible

Die für die Berechtigungsverwaltung in Jenkins und Ansible entwickelten Password Manager Pro-Plug-ins tragen dazu bei, die Sicherheit in der DevOps-Pipeline von Unternehmen zu verbessern. Die Plug-ins stellen sicher, dass die erforderlichen Anmeldeinformationen jedes Mal aus dem Passwort-Tresor von Password Manager Pro abgerufen werden, wenn ein Automatisierungsplan durch die Tools ausgeführt wird. So müssen sie nicht, in Klartext in Skriptdateien eingebettet werden. Durch das Speichern der Anmeldeinformationen in Password Manager Pro lässt sich zudem ein regelmäßiger Passwortwechsel mit  automatischer -Aktualisierung auf dem jeweiligen Remote-Gerät erzwingen.

Erstellen von Passwort-Reset-Workflows mit SSH-Befehlen

Durch die erweiterten Reset-Optionen von Password Manager Pro können Sie die Passwörter für SSH-basierte Ressourcen in Ihrer Umgebung jetzt auch ohne CLI-Terminal remote ändern. Erstellen Sie schnell Befehls-Workflows mit integrierten oder benutzerdefinierten SSH-Sets und ordnen Sie sie den jeweiligen SSH-Gerätekonten zu, um Passwort-Resets einfach und effizient durchzuführen. Diese Erweiterung der Reset-Funktionen von Password Manager Pro ermöglicht es Ihnen, automatische Passwort-Updates für Ressourcentypen zu erzwingen, die von der Anwendung nicht standardmäßig unterstützt werden.

Zwei-Faktor-Authentifizierung

Ab Version 9900 lässt sich Password Manager Pro problemlos mit den folgenden Diensten integrieren, um eine Zwei-Faktor-Authentifizierung für die Anwendungsanmeldung zu ermöglichen.

  • Microsoft Authenticator
  • Okta Verify

RESTful API-Updates

  • Neue API zum Abrufen von Auditdetails.
  • Die Schnittstellen zur Ressourcen- und Account-Erstellung wurde um die Zuordnung von Passwortrichtlinien erweitert.
  • Die APIs zur Ressourcen- und Account-Bearbeitung wurde um die Zuordnung von Passwortrichtlinien erweitert.

Mehr Informationen zum Password Manager Pro.

ManageEngine - Support


MicroNova AG
Unterfeldring 6
85256 Vierkirchen

   +49 8139 9300-13
   Support-ManageEngine@micronova.de