Mitschnitt privilegierter Sessions

Manche Benutzer-Accounts sind – notwendigerweise – mit weitgehenden Zugriffsrechten verbunden: So besitzen beispielsweise Administratoren sogenannte privilegierte Benutzerkonten, mit denen sie auch auf kritische IT-Ressourcen zugreifen und entsprechende Änderungen vornehmen können. Umso wichtiger ist es, diese Accounts zuverlässig vor unerlaubten Zugriffen zu schützen. Zudem machen es gesetzliche und aufsichtsrechtliche Vorgaben zunehmend erforderlich, genau zu dokumentieren, welche Person wann auf welche Ressourcen zugegriffen hat.

ManageEngine Password Manager Pro bietet deshalb die Möglichkeit, sogenannte Privileged Sessions komplett als Video aufzuzeichnen. Die Aufnahmen werden archiviert und können bei Bedarf für Audits oder sogar als Beweismittel in der Aufklärung von Sicherheitsverstößen verwendet werden. Das proaktive Monitoring der Aktivitäten in kritischen Systemen hilft nicht nur, Audit- und Compliance-Anforderungen zu erfüllen, sondern liefert den Administratoren auch exakte Informationen über die Zugriffe auf Server, Datenbanken, Netzwerkgeräten und Anwendungen.

Session Shadowing

Bei Bedarf können Administratoren privilegierte Sessions mit der Session-Shadowing-Funktion auch in Echtzeit überwachen. Diese Funktion ist vor allem praktisch, wenn externe Dienstleister oder Partner einen privilegierten Zugang für bestimmte Systeme benötigen, da der Administrator so jeden Schritt live mitverfolgen und den Zugang bei Bedarf jederzeit entziehen kann.

Mehr

Bringing IT together Seminar & Workshop

06.11.2018, München

  • IT Service Management
  • Unified Endpoint Management
  • Active Directory Management
  • IT Operations Management

ManageEngine - Support


MicroNova AG
Unterfeldring 6
85256 Vierkirchen

   +49 8139 9300-13
   Support-ManageEngine@micronova.de

» Anfahrtsplan