Passwörter remote zurücksetzen

ManageEngine Password Manager Pro unterstützt Unternehmen dabei, die Passwort von Servern, Datenbanken, Netzwerkgeräten und anderen Ressourcen regelmäßig zu ändern. Sobald ein Administrator ein Kennwort in Password Manager Pro ändert, überträgt die Software diese Änderung automatisch an die entsprechende Ressource (oder umgekehrt). Die Passwörter lassen sich dabei entweder mit Hilfe von Agenten in den Hosts oder agentenlos aktualisieren.

Bestehende Passwörter von entfernten Ressourcen können direkt in Password Manager Pro geändert werden; die neuen Passwörter werden anschließend im Repository gespeichert. Derzeit lassen sich die Passwörter für folgende Systeme und Geräte mit Password Manager Pro ändern: Windows, Windows Domain, Linux, IBM AIX, HP UNIX, Solaris, Mac OS, Microsoft SQL-Server, MySQL-Server, Oracle-DB-Server, Sybase ASE, HP-ProCurve-Geräte und Cisco-Geräte (IOS, CatOS, PIX) uvm.

Administratoren können das Zurücksetzen der Passwörter in Passwort Manager Pro zudem automatisieren und festlegen, in welchen Abständen neue Kennwörter vergeben werden sollen. Auch die Information der betroffenen Anwender übernimmt die Lösung auf Wunsch und versendet vor und nach der Passwortänderung entsprechende Nachrichten.

Mehr

Webinar zu OpManager:
» Freitag, 08. Juni 2018
» 11:00 Uhr
weitere Infos & Anmeldung

ManageEngine - Support


MicroNova AG
Unterfeldring 17
85256 Vierkirchen

   +49 8139 9300-456
   sales-manageengine@micronova.de

» Anfahrstplan