Browser-Lockdown

Mit der Browser-Lockdown-Funktion von Browser Security Plus können IT-Administratoren den Zugriff auf bestimmte Web-Domains sperren, um Computer und Unternehmensdaten zu schützen. Die Websites werden dann im Kiosk-Modus ausgeführt.

Mit Browser-Lockdown können Sie:

  • vertrauenswürdige Websites auf eine Whitelist setzen und alle anderen sperren. 
  • vertrauenswürdige Websites so rendern, dass sie immer im Vollbildmodus angezeigt werden.
  • den Zugriff auf die Adressleiste und Symbolleiste einschränken.

Warum ist es sinnvoll, den Zugriff auf bestimmte Webdomains einzuschränken?

Der Internet Explorer ist durch seine angreifbaren Plug-ins anfällig für eine Vielzahl von Bedrohungen. Für das Rendern von älteren Geschäftsanwendungen ist dieser jedoch meist erforderlich. Allerdings greifen viele Mitarbeiter über den Browser auch auf andere, nicht mit diesen Anwendungen im Zusammenhang stehende Websites zu.

Ein Beispiel: Cyberkriminelle sind oft sehr geschickt darin, Anwender dazu zu bringen, auf einen bestimmten Link zu klicken. Folgt ein Mitarbeiter einem dieser schändlichen Links, ist damit zu rechnen, dass Malware sein System infiziert. Viele Malware-Varianten „entführen“ entweder sensible Unternehmensdaten, um Lösegeld zu erpressen oder beschädigen ganze Systeme, was zu erheblichen finanziellen Verlusten führen kann.

ManageEngine – Support & Kontakt


MicroNova AG
Unterfeldring 6
85256 Vierkirchen

Vertrieb
   +49 8139 9300-456
   Sales-ManageEngine@micronova.de

Technische Unterstützung
   +49 8139 9300-13
   Support kontaktieren