Browser-Isolierung

Browser sind heute das Werkzeug der Wahl, um auf Cloud-basierte Geschäftsanwendungen zuzugreifen. Mitarbeiter rufen damit allerdings auch nicht vertrauenswürdige Websites auf. Eine Möglichkeit, um Anwender zuverlässig von bösartigen Websites fernzuhalten, ist die Browser-Isolierung. Dabei wird eine Liste vertrauenswürdiger Websites erstellt und den Anwendern ausschließlich Zugriff auf diese Liste erlaubt. Browser Security Plus hilft Ihnen dabei, automatisch Browser-Isolierungen durchzuführen.

Browser-Isolierung in Browser Security Plus

  • Erstellen Sie eine Liste der Websites/Anwendungen, denen Ihr Unternehmen vertraut, und erlauben Sie nur den Zugriff auf diese Websites mit den üblichen Browsern.
  • Für alle Websites, die nicht auf der Liste stehen, können mit virtuellen Browsern vorübergehende Browser-Sitzungen aufgesetzt werden, die nach dem Schließen der Sitzung keine Daten speichern.

Hinweis: Die Browser-Isolierung ist nur für Microsoft Edge und Internet Explorer anwendbar.


Was für die Isolierung von Websites spricht

  • Wenn ein User auf einer Website mit Malware landet, verhindert die Browser-Isolierung, dass Malware in das System eindringen kann. Die Browser-Sitzung wird virtuell ausgeführt und alle Browser-Daten werden gelöscht, sobald der User die Sitzung beendet.
  • Wenn ein User auf einer Website landet, die Daten stehlen will, sorgt die Browser-Isolierung für eine Absicherung der Browser-Daten, da die Sitzung nicht mit dem Dateispeicher des Systems in Kontakt kommt.

ManageEngine – Support & Kontakt


MicroNova AG
Unterfeldring 6
85256 Vierkirchen

Vertrieb
   +49 8139 9300-456
   Sales-ManageEngine@micronova.de

Technische Unterstützung
   +49 8139 9300-13
   Support kontaktieren