Java-Manager

Java ist heute das am weitesten verbreitete Plug-in des Internet Explorers für Web-Anwendungen. Da einige Anwendungen allerdings nur mit einer bestimmten Java-Version korrekt dargestellt werden können, bietet Browser Security Plus einen speziellen Java-Manager an.

Mit dem Java-Manager können Sie Web-Anwendungen einfach die benötigten Java-Versionen zuweisen. Dadurch können auf einem einzelnen Computer verschiedene Java-Versionen nebeneinander ausgeführt und fehlerhafte Website-Darstellungen vermieden werden.


Warum benötigen Sie einen Java-Manager für das Browser-Management?

Internet Explorer verwendet in der Regel die auf dem jeweiligen Computer konfigurierte Standard-Java-Version. Falls die Web-Anwendung allerdings eine andere Java-Version verwendet, kann dies zu einer fehlerhaften Seitendarstellung führen. Bislang hatten Unternehmen beim Umgang mit Java zwei Möglichkeiten:

  • Java wurde immer auf dem neuesten Stand gehalten und fehlerhafte Seiten in Kauf genommen. Der Nachteil: Sie müssen mit zusätzlichen Helpdesk-Anfragen von Mitarbeitern rechnen, die sich über fehlerhafte Seiten beschweren.
  • Eine veraltete Java-Version wurde als Standard für alle Web-Anwendungen festgelegt. Der Nachteil: Das Netzwerk ist anfälliger für Drive-by-Angriffe.

Browser Security Plus bietet mit dem Java-Manager eine dritte Option an, mit der Java-Webseiten fehlerfrei dargestellt werden, ohne die Unternehmenssicherheit zu gefährden.

ManageEngine – Support & Kontakt


MicroNova AG
Unterfeldring 6
85256 Vierkirchen

Vertrieb
   +49 8139 9300-456
   Sales-ManageEngine@micronova.de

Technische Unterstützung
   +49 8139 9300-13
   Support kontaktieren