Antivirus-Schutz überwachen

Malware und Viren können auf vielfältige Weise in Ihr Netzwerk gelangen. Bei aktuellen Angriffen wird ausgefeilte Malware verwendet, die sorgfältig ausgearbeitete Firewall-Regeln und andere Sicherheitsvorkehrungen ganz leicht umgehen kann. Daher sollte auf Ihren Netzwerkgeräten eine Standard-Antivirus-Software installiert sein, die Malware erkennt, sobald sie sich zeigt. Aufgrund der Vielzahl an Geräten ist es für IT-Abteilungen ohne geeignete Hilfsmittel allerdings schwierig, den Antivirus-Schutz auf allen Endpoints im Unternehmen zu überprüfen und auf dem aktuellsten Stand zu halten.

Vulnerability Manager Plus unterstützt Sie bei dieser Aufgabe: Die integrierte Antivirus-Überwachung scannt Ihre Endgeräte automatisch und zeigt Ihnen, ob ein Antivirus-Schutz installiert ist und um welche Software es sich handelt. Zudem identifiziert die ManageEngine-Lösung Systeme, in denen der installierte Antivirus-Schutz deaktiviert ist oder nicht auf dem neuesten Stand der Antivirus-Definitionen ist. Mit diesen Informationen können Sie Sicherheitsschwachstellen in Ihrem Netzwerk erkennen und beheben sowie den Schutz gegen Malware und Viren verbessern.

Deployment von Antivirus-Definitionen

Sie können Updates der Antivirus-Definitionen für folgende Programme direkt von der Konsole aus einspielen:

  • Windows Defender Antivirus
  • Mcafee Virusscan Enterprise

Vulnerability Manager Plus sammelt regelmäßig Informationen über die neuesten Definitionsaktualisierungen für die oben genannte Antivirus-Software-Pakete und unterstützt Sie mit der automatischen Patch-Bereitstellung beim Herunterladen und der automatischen Installation auf Ihren Endgeräten.

ManageEngine – Support & Kontakt


MicroNova AG
Unterfeldring 6
85256 Vierkirchen

Vertrieb
   +49 8139 9300-456
   Sales-ManageEngine@micronova.de

Technische Unterstützung
   +49 8139 9300-13
   Support kontaktieren