Plattformübergreifendes Patch-Management für Windows, Mac und Linux

Mit Patch Manager Plus können Sie die Patches und Updates für Windows-, Linux- und Mac-Umgebungen zentral verwalten.


Patch-Management in Windows

Patch Manager Plus deckt jeden Aspekt des Windows-Patch-Managements ab, inklusive Erkennung und Installation von Windows-Updates, Hotfixes, Rollups und Sicherheits-Updates.

Die Patch-Management-Lösung kann sowohl für Windows Active Directory als auch für Workgroup-basierte Netzwerke eingesetzt werden. Mit dieser vollständig automatisierten Software-Lösung müssen sich Netzwerk-Manager keine Sorgen mehr um das Patching von Windows-Umgebungen machen.

Unterstützte Features

  • Installation von Service Packs für Betriebssysteme
    Patch Manager Plus unterstützt bei der Installation von Service Packs (SP) für Windows-Betriebssysteme (XP, Vista, 2003, Windows 7, Windows 8 usw.) und -Anwendungen. Die Installation kann auf mehreren Systemen gleichzeitig erfolgen, was Zeit und Aufwand reduziert.
  • Installation von Updates für Antivirus-Definitionen von Microsoft
    Unternehmen, die Microsoft Client Security auf ihren Netzwerkcomputern nutzen, können mit Patch Manager Plus die Aktualisierung der Antiviren-Definitionen automatisieren. In den Optionen für die automatische Patch-Bereitstellung können Sie festlegen, wie oft die Systeme gescannt und Updates der Virendefinitionen ausgeführt werden sollen.
  • Rollup-Updates für Windows
    Mit Patch Manager Plus können Sie problemlos die von Microsoft für Windows 7 und Windows 8 eingeführten monatlichen Windows-Rollup-Updates bereitstellen.
  • "Feature-Updates" für Windows 10
    Stellen Sie die halbjährlichen Feature-Updates für Windows 10 mit Patch Manager Plus bereit.

Unterstützte Windows-Betriebssysteme

  • Windows 10
  • Windows 8.1
  • Windows 8
  • Windows 7
  • Windows Vista
  • Windows XP

Unterstützte Betriebssysteme für Windows-Server

  • Windows Server 2016
  • Windows Server 2012 R2
  • Windows Server 2012
  • Windows Server 2008 R2
  • Windows Server 2008
  • Windows Server 2003 R2
  • Windows Server 2003

Auf der englischen Website des Herstellers finden Sie eine Liste der von Patch Manager Plus unterstützten Microsoft-Anwendungen.


Automatisches Patch-Management für Macs

Mit Patch Manager Plus können IT-Administratoren sämtliche Patches für alle Mac-Endgeräte über eine zentrale Konsole installieren und verwalten. Die Lösung wendet die neuesten Sicherheits-Updates für OS X und verbundene Anwendungen an und hält die Mac-Clients dadurch auf dem neuesten Stand.

Unterstützte Mac-Betriebssysteme

  • OS X 10.12 (Sierra)
  • OS X 10.11 (El Capitan)
  • OS X 10.10 (Yosemite)
  • OS X 10.9 (Mavericks)
  • OS X 10.8 (Mountain Lion)
  • OS X 10.7 (Lion)
  • OS X 10.6 (Snow Leopard)
  • OS X 10.12 (Sierra)
  • OS X 10.13 (High Sierra)

Auf der englischen Website des Herstellers finden Sie eine umfassende Liste der von Patch Manager Plus unterstützten Mac-Anwendungen.


Automatisches Patch-Management für Linux

Patch Manager Plus bietet ein Modul für das Patch-Management unter Linux. Damit können Administratoren sicherstellen, dass alle Linux-Rechner im Netzwerk auf dem neuesten Stand sind und keine bekannten Sicherheitslücken im Netzwerk bestehen. 

Unterstützte Linux-Versionen

Patch Manager Plus unterstützt das Patch-Management für Computer mit dem Betriebssystem Ubuntu oder Debian, CentOS oder Red Hat (alle aktiven Versionen). Auf der englischen Website des Herstellers finden Sie eine Liste der von Patch Manager Plus unterstützten Linux-Anwendungen.

Mehr

Bringing IT together Seminar & Workshop

06.11.2018, München

  • IT Service Management
  • Unified Endpoint Management
  • Active Directory Management
  • IT Operations Management

ManageEngine - Support


MicroNova AG
Unterfeldring 6
85256 Vierkirchen

   +49 8139 9300-13
   Support-ManageEngine@micronova.de

» Anfahrtsplan