Bandbreiten-Monitoring

NetFlow Analyzer dient als NetFlow-, sFlow- und J-Flow-Kollekttor und bietet Ihnen verschiedene Echtzeit-Berichte, die die aktivsten Kommunikationsteilnehmer (Top Talkers), die umfangreichsten Konversationen (Top Conversations), die vorherrschenden Protokolle (Top Protocolls) etc. übersichtlich darstellen. Bei Bedarf stehen zusätzlich detaillierte Informationen zur Verfügung.

Die Reports werden auf Wunsch als PDF- oder CSV-Datei ausgegeben und können per E-Mail verwendet werden. Zusätzlich kann das Bandbreiten-Monitoring von NewFlow Analyzer für Sie auch nach Details zu bestimmten IP-Adressen, Host-Namen oder Protokollen suchen. Sie können sich die Bandbreitennutzung sowohl als Traffic-Volumen (Kb) als auch als Traffic-Rate (bps) anzeigen lassen.

Features für die Bandbreitenüberwachung in NetFlow Analyzer

  • Schwellenwerte setzen: Wenn Sie Schwellenwerte für die Bandbreitennutzung setzen, bekommen Sie einen Alarm per E-Mail, sobald diese überschritten werden. So können Sie schnell auf ungewöhnliche Vorgänge reagieren.
  • Ohne Hardware-Sonden (Probes): NetFlow Analyzer nutzt NetFlow für das Bandbreiten-Monitoring. Die vorhandenen Flow-Daten werden gesammelt, korreliert und analysiert, um Details zur Bandbreitenauslastung an jedem WAN-Link zu erhalten. Das Tool eignet sich sowohl für Windows als auch für Linux-Umgebungen,. Es muss keine Extra-Hardware installiert werden.
  • Bandbreiten-Monitoring in Echtzeit: NetFlow Analyzer zeigt Ihnen die aktuelle und durchschnittliche Bandbreite sowie Spitzenbelastungen an allen NetFlow-fähigen Interfaces an. Mit diesen Bandbreitennutzungs-Statistiken wissen Sie jederzeit, wie viel Bandbreite von welchem Host, welcher Applikation oder welcher Konversation auf bestimmten Interfaces genutzt hat.
  • Historische Trends: Sie analysieren die Entwicklung des Traffic über Tage, Wochen, Monate und Jahre, um Trends und Muster in der Bandbreitennutzung zu erkennen. Die perfekte Planungsgrundlage für Netzausbaumaßnahmen.
  • Granulares Monitoring im Minutentakt auf Applikationsebene: Mit NetFlow Analyzer können Sie sich ganz genau anzeigen lassen, welche Applikationen für einen übermäßigen Bandbreitenverbrauch verantwortlich sind. So kommen Sie schneller an den Kern von Netzwerkproblemen.
  • Konsolidierte Nutzungsstatistiken: Lassen Sie sich die Bandbreitennutzung für einen WAN-Link konsolidiert anzeigen.
  • Traffic-Monitoring nach Abteilung: Über IP-Adressen können Sie den Bandbreitenbedarf einzelner Abteilungen überwachen. Gruppen von Geräten zusammenfassen: Geräte lassen sich kategorisieren und als Gruppe gesondert auswerten
  • Nutzungsgemäße Abrechnung: Das Monitoring der Bandbreitennutzung nach IP-Gruppen erlaubt die Abrechnung nach dem Verursacherprinzip.
  • Streckenspezifisches Monitoring: Untersuchen Sie den Traffic zwischen zwei Standorten (IP-Adresse oder IP-Network), um den Netzwerkverkehr zwischen diesen Standorten besser zu verstehen.

Traffic-Analyse

Auch der Netzwerk-Traffic lässt sich mit NetFlow Analyzer genauer unter die Lupe nehmen. Hier stehen ebenfalls zahlreiche Überblicks- und Detail-Reports zur Verfügung, die Ihnen Informationen zu den Anwendungen, Usern und Konversationen (Conversations) geben, die Netzwerkverkehr verursachen.

NetFlow Analyzer überwacht den Netzwerk-Traffic minutengenau. Auswählbare Grafiken ermöglichen es Ihnen, sich die Netzwerkspitzen genauer anzusehen. Hier sehen Sie die Datenpunkte (Data Points) mit Details zum eingehenden und ausgehenden Netzwerkverkehr, Geschwindigkeit, Volumen, Pakete und Nutzung der Gesamtbandbreite. Sie können sich die Traffic-Berichte sowohl für Subnets als auch für einen bestimmten IP-Bereich anzeigen lassen.

Features zur Traffic-Analyse in NetFlow Analyzer

  • Echtzeit-Traffic-Reports für jeden WAN-Link: Sobald NetFlow Daten verfügbar sind, stellt NetFlow Analyzer diese grafisch dar. Angezeigt wird der eingehende und ausgehende Netzwerkverkehr der letzten zehn Minuten.
  • Traffic-Analyse nach Anwendungen: Um die Applikationen zu finden, die den meisten Datenverkehr verursachen, untersucht NetFlow Analyzer den ein- und ausgehenden Traffic. Bei Bedarf können Sie sich hier Detailinformationen zu den Top-Hosts und Top-Konversationen für jede Applikation anzeigen lassen.
  • Historische Traffic-Analyse: die Traffic-Trends und User-Trends helfen, Spitzenlastzeiten (Peak Usage Hours) zu identifizieren. Sie können sich auch Trends zum Netzwerkverkehr von bestimmten Anwendungen oder Protokollen anzeigen lassen.
  • Zusammenfassung der Traffic-Analyse: Konsolidierte Berichte zeigen Traffic-Statistiken zu jedem WAN-Link an.
Mehr

Aufzeichnung Webinar ADManager Plus
Zur Aufzeichnung

Aufzeichnung Webinar ADSelfService Plus
Zur Aufzeichnung

ManageEngine - Support


MicroNova AG
Unterfeldring 17
85256 Vierkirchen

   +49 8139 9300-456
   sales-manageengine@micronova.de

» Anfahrstplan