OpManager 12.3

Die aktuelle Version von OpManager enthält folgende neue Features:

  • DPI-Monitoring: Damit lassen sich Pakete auf Netzwerk- (NRT) und Anwendungsantwortzeit (ART) überprüfen, um die Ursache von Latenzproblemen herauszufinden. Außerdem können die Top- Bandbreitenkonsumenten nach Quelle, Ziel und Konversation identifiziert werden. Diese Funktion ist als Add-on verfügbar.
  • 39K Herstellervorlagen: Mit den neuen Herstellervorlagen werden Geräte anhand ihres Herstellertyps und ihrer Kategorie identifiziert und klassifiziert. So lässt sich vermeiden, dass Geräte als "unbekannt" hinzugefügt werden.
  • Gerätevorlagen können als XML-Datei in den Network Configuration Manager importiert werden
  • Das Firewall-Log-Management-Modul von OpManager (Firewall Analyzer) unterstützt ab sofort Log-Dateien weiterer Firewalls, wie TrendMicro IWSVA 6.5, PaloAlto VPN, FortiGate Management, SRX Management und SonicWall_IpSec VPN

Weitere Informationen finden Sie in den Release Notes auf der Hersteller-Seite.

Mehr zum OpManager

Mehr

Bringing IT together Seminar & Workshop

06.11.2018, München

  • IT Service Management
  • Unified Endpoint Management
  • Active Directory Management
  • IT Operations Management

ManageEngine - Support


MicroNova AG
Unterfeldring 6
85256 Vierkirchen

   +49 8139 9300-13
   Support-ManageEngine@micronova.de

» Anfahrtsplan