Netzwerk-Traffic-Analyse

Mit dem Bandbreiten-Monitoring-Modul von OpManager behalten IT-Administratoren stets den Überblick über die Netzwerkbandbreite, die Bandbreitenbelegung im Unternehmen und Muster im Netzwerkverkehr (Traffic Patterns). Dazu wertet die Lösung NetFlow-, sFlow-, J-Flow- sowie weitere Flow-Daten in Echtzeit aus und analysiert den Netzwerk-Traffic.

Zahlreiche vorkonfigurierte Berichte geben in Echtzeit Auskunft darüber, welche Applikationen, Konversationen und Hosts das höchste Datenaufkommen verursachen. So können Sie entsprechende Maßnahmen ergreifen, um die Bandbreitennutzung zu optimieren.

Die wichtigsten Features im Überblick:

Bandbreiten-Monitoring

OpManager enthält standardmäßig zahlreiche Berichte für das Bandbreiten-Monitoring, die unter anderem die aktivsten Kommunikationsteilnehmer, die umfangreichsten Konversationen oder die vorherrschenden Protokolle auflisten. Die Reports lassen sich als PDF- oder CSV-Datei exportieren und per E-Mail versenden. So erhalten Sie umfangreiche Informationen zu den Top-Talkern, Top-Konversationen und -Anwendungen, zum eingehenden und ausgehenden Traffic inklusive Volumen, Zeiten, Quellen und Zielen.

Monitoring des Router-Traffics

Das in OpManager integrierte Router-Traffic-Monitoring hilft Ihnen dabei, erste Anzeichen für Netzwerkanomalien oder mögliche Netzwerkstörfälle (Incidents) frühzeitig zu erkennen. Mit dem Flow-basierten Traffic-Monitoring überwachen Sie unter anderem:

  • Traffic der Geräte (Device Traffic)
  • Top-Interfaces nach Geschwindigkeit
  • Top-Interfaces nach Nutzung
  • Top-Applikationen
  • Top-Protokolle
  • Top-Quellen
  • Top-Ziele
  • Top-DSCP

Netzwerksicherheit kontrollieren

Mit dem „Advanced Security Analytics Module (ASAM)“ in OpManager können Sie die Sicherheit Ihres Netzwerks kontinuierlich überwachen und anormales Netzwerkverhalten frühzeitig aufspüren. So lassen sich beispielsweise Angriffe und Bedrohungen in Echtzeit erkennen. Dazu setzt ASAM auf eine Continuous Stream Mining Engine, die die Flow-Daten nach bestimmten Kriterien filtert. Die so aufgespürten Bedrohungen werden klassifiziert und je nach potentiellen Auswirkungen gewichtet (Info, Warnung, Major oder kritisch), um eine schnelle und angemessene Reaktion zu ermöglichen.

Cisco-spezifisches Traffic-Monitoring

OpManager eignet sich darüber hinaus optimal, um Netzwerkgeräte von Cisco (z. B. Router, Switche, WLCs und Firewalls) optimal und in Echtzeit zu überwachen. Die Lösung nutzt dazu die Flow-Daten von Cisco-Routern und -Switchen (NetFlow/IPFIX) und wertet verschiedene Parameter aus, die für die Verfügbarkeit und optimale Performance Ihres Netzwerk entscheidend sind (z. B. Top-Konversationen, -Protokolle, -Applikationen und -Talker sowie die Bandbreitennutzung im Netzwerk).

Darüber hinaus können Sie mit OpManager auch die folgenden, auf verschiedenen Cisco-Technologien basierenden Parameter überwachen:

Modul für IP Service Level Agreements

OpManager unterstützt die Cisco IP SLA-Technologie für Daten- und Voice-Kommunikation, die den Netzwerkverkehr aktiv überwacht und wichtige Performance-Parameter des Netzwerks misst. Die Lösung bietet standardmäßig unter anderem folgende Reports zur IP SLA-Technologie:

  • Voice-Over-Internet-Protocol-Monitoring (VoIP): Dieser Report enthält wichtige Parameter wie Jitter, Latenz oder Paketverlust.
  • Monitoring der WAN Round Trip Time (WAN RTT): Mit dem WAN-RTT-Monitoring können Sie die Verfügbarkeit des WAN, Latenzzeiten und die Servicequalität (QoS) überwachen.

Traffic-Analyse mit Cisco NBAR

NBAR (Network Based Application Recognition) ist eine intelligente Klassifizierungs-Engine von Cisco, die es ermöglicht, Bandbreiten für kritische Applikationen auszuwerten. Mit den NBAR-Reports in OpManager erhalten Sie detaillierte Informationen über diese Anwendungen und ihre Bandbreitennutzung.

Mehr

Nächstes Webinar:
» IT-Change-Management – so kompliziert ist das nicht!| 19.01. 11Uhr


DSGVO und IT-Security-Seminar:
» München - 17. April
» Köln - 18. April
» Berlin - 19. April
weitere Infos & Anmeldung

ManageEngine - Support


MicroNova AG
Unterfeldring 17
85256 Vierkirchen

   +49 8139 9300-456
   sales-manageengine@micronova.de

» Anfahrstplan