Passwörter selbst zurücksetzen

Jeder fehlgeschlagene Log-in bedeutet doppelten Produktivitätsverlust. Der betroffene Mitarbeiter muss solange ohne Computerzugang auskommen, bis die Helpdesk-Techniker reagieren und das Passwort zurücksetzen können. 

Für die IT-Abteilung gilt: Bis zu 30 Prozent der Helpdesk-Tickets haben mit Passwort-Resets zu tun. Und jede Anfrage blockiert Helpdesk-Mitarbeiter durchschnittlich 20 Minuten mit stupider Routinearbeit.

Reduzieren Sie diese Zeiten und Kosten. Erlauben Sie es den Benutzern, selbst und unverzüglich ein Passwort-Reset auszulösen.

ADSelfService Plus macht das möglich: Nach einmaliger Anmeldung auf einer Browser-Oberfläche kann jeder berechtigte User sein Passwort und seine persönlichen Daten (je nach Freigabe) im Active Directory selbst bearbeiten.

Video
zu ADSelfService Plus (17.01.2022)

Jetzt ansehen!

So werden Probleme mit Passwörtern von den Mitarbeitern zu jeder Tages- und Nachtzeit im Handumdrehen selbst gelöst – und das HelpDesk-Team gewinnt Zeit, sich um wirklich wichtige Aufgaben zu kümmern.

Wie wird das Passwort zurückgesetzt?

  • Ein Benutzer versucht vergeblich, sich anzumelden. Ein Dialog erscheint mit einem Link zu ADSelfService Plus.
  • In einem gesicherten Browser-Fenster gibt der Benutzer seinen Kontonamen ein. Danach wird der Passwort-Reset-Prozess aktiviert.
  • Für den Passwort-Reset-Prozess stehen verschiedene Verifizierungsmethoden in ADSelfService Plus zur Verfügung, aus denen die IT-Abteilung eine oder mehrere wählen kann. Je nach Einstellung besteht dieser beispielsweise aus einer hinterlegten Sicherheitsabfrage, die nur der Benutzer beantworten kann, einem per SMS oder E-Mail versendeten Sicherheits-Code oder einer anderen Verifizierungsmethode. 
  • Nachdem die Sicherheitsabfrage erfolgreich abgeschlossen wurde, vergibt der Benutzer ein neues Passwort.

Ihre Vorteile

  • Der Helpdesk wird von immer gleichen „Bitte setzt das Passwort zurück“-Anfragen befreit.
  • Kosten werden minimiert.
  • Der Self-Service Passwort-Reset erhöht die Produktivität in den Fachabteilungen und beim Helpdesk-Team.
  • Die verschiedenen Methoden zur Verifizierung von Benutzern stärken die IT-Sicherheit.
  • Prozessvereinfachungen, z. B. durch automatisiertes Versenden von Entsperr-Codes an das Smartphone des Mitarbeiters.

ManageEngine – Support & Kontakt


MicroNova AG
Unterfeldring 6
85256 Vierkirchen

Vertrieb
   +49 8139 9300-456
   Sales-ManageEngine@micronova.de

Technische Unterstützung
   Support kontaktieren