Zentrales Repository für die Konfiguration von Netzwerkgeräten

 Das Repository ist die zentrale Instanz des Network Configuration Managers. Hier werden alle Konfigurationen von Netzwerkgeräten wie Router, Switche oder Firewalls vorgehalten. Diese lassen sich nach Herstellern, Gruppen, Geräten und weiteren Attributen sortieren.

Im Repository finden Sie bei Bedarf auch eine Liste aller Netzwerkgeräte mit Seriennummer und Hardware-Eigenschaften sowie eine vollständigen Historie von Konfigurationsversionen aller Komponenten. Dazu speichert Network Configuration Manager jede neue Konfiguration ab, erstellt ein Diff zur vorhergehenden Konfiguration und hebt gelöschte, veränderte und gleiche Zeilen in unterschiedlichen Farben hervor.

Funktionen des zentralen Repository in Network Configuration Manager

  • Automatisiertes Discovery neuer Netzwerkgeräte wie Router, Switche und Firewalls
  • Manueller Import von Geräten über die Eingabemaske oder per Import aus einer Config-Datei
  • Darstellung von Konfigurationen und Unterschieden zwischen verschiedenen Versionen
  • Anzeige zusätzlicher Informationen wie Seriennummer, Interface-Details, Port-Konfigurationen und Hardware-Eigenschaften
  • Interner Switch Port Mapper zur Darstellung der an die Ports eines Switches angeschlossenen Geräte
  • Aktionen planen und Skripte ausführen
  • Gruppierung von Geräten und Konfiguration zum Beispiel für Backups oder Uploads
Mehr

Webinar zu OpManager:
» Freitag, 08. Juni 2018
» 11:00 Uhr
weitere Infos & Anmeldung

ManageEngine - Support


MicroNova AG
Unterfeldring 17
85256 Vierkirchen

   +49 8139 9300-456
   sales-manageengine@micronova.de

» Anfahrstplan