Exchange-Richtlinien-Management

Bei der Einrichtung und Verwaltung von Exchange-Postfächern müssen zahlreiche Einstellungen konfiguriert werden – darunter die maximale Mailbox-Größe, Beschränkungen bei der E-Mail-Zustellung, Proxy-Adressen, Exchange-Richtlinien sowie Einstellungen zum mobilen oder webbasierten Zugriff. Neben dem Festlegen dieser Werte, die je nach Rolle, Level oder Abteilung des Benutzers unterschiedlich sein können, fällt auch das Einrichten der Exchange-Richtlinien in das Aufgabengebiet der Exchange-Server-Administratoren. Mit nativen Werkzeugen wie der Exchange Management Console (EMC), dem Exchange Control Panel (ECP) oder dem Exchange Admin Center (EAC) ist dies eine zeitaufwändige Aufgabe.

ADManager Plus schafft hier Abhilfe: Mit der Software können Administratoren die verschiedenen Freigabe-, Rollenzuweisungs-, Aufbewahrungs-, Unified-Messaging(UM)- oder ActiveSync-Richtlinien bei mehreren Postfächern gleichzeitig anwenden – in einem einzigen Arbeitsschritt.

Exchange-Richtlinien einfach verwalten:

  • Neue Postfächer können bereits während der Erstellung der Accounts im Active Directory eingerichtet und die Exchange-Policys angewendet werden
  • Die Exchange-Richtlinien lassen sich einfach auf bestehende Mailboxen anwenden bzw. ändern
  • Alle Aktionen lassen sich ohne Skripte durchführen

ManageEngine - Support


MicroNova AG
Unterfeldring 17
85256 Vierkirchen

   +49 8139 9300-456
   sales-manageengine@micronova.de

» Anfahrstplan