Application-Server-Monitoring

ManageEngine Applications Manager ermöglicht Ihnen ein umfangreiches Monitoring von Webapplikationen in Echtzeit – ob CRM-Software, Banking- / Finanz-Applikation oder andere geschäftskritische Anwendungen. Die leistungsstarke Monitoring-Software hilft Ihnen zudem, die hinter diesen Applikationen liegende Infrastruktur aus Application-Servern, Datenbanken, Systemen, Mail-Servern und anderen JAVA/J2EE-Applikationen zu überwachen.

Mit dem Applications-Monitoring-Feature in Applications Manager haben Sie den Zustand und die Verfügbarkeit verschiedener Anwendungsserver stets im Blick. So lassen sich Probleme mit Anwendungsservern und ihren Services schneller erkennen und deren Ursachen aufspüren – für eine höhere Verfügbarkeit geschäftskritischer Anwendungen.

Die wichtigsten Vorteile auf einen Blick

  • Vorkonfigurierte Monitorings für zahlreiche Anwendungsserver vieler Hersteller:
    • Microsoft .Net 
    • Oracle Application Server
    • JBoss
    • Tomcat
    • WebLogic
    • WebSphere
  • Out-of-the-Box-Unterstützung für eine Vielzahl an Datenbanken über Oracle-, SQL-Server-, MySQL- und DB2-Monitoring
  • Überblick über Erreichbarkeit und Gesamt-Performance sowie spezifische Details wie Cache-Hits oder EJB-Pools. Auch die eingesetzten EJBs,JSPs, Servlets, JTA, JNDI, JDBC etc. werden beobachtet.
  • Eine große Auswahl an vorgefertigten Berichten deckt die meisten Fragen zu Verfügbarkeit und Performance-Trends ab
  • Neben Standard-Alarmen können eigene Grenzwerte als Auslöser für SMS- und E-Mail-Benachrichtigungen konfiguriert werden

Unterstützte Application-Server (Auswahl)


JBoss-Monitoring
Versionen: 3.2.x, 4.0.x

JBoss ist einer der beliebtesten Open Source J2EE-Applikationsserver. Applications Manager unterstützt durch Erreichbarkeits- und Performance Monitoring sowie Nutzungsstatistiken. Zu den abgefragten Parametern gehören JVM Speichernutzung, Antwortzeiten, Enterprise JavaBeans (EJBs) etc. 

Apache Tomcat-Monitoring
Versionen: 3.x, 4.x, 5.x

Tomcat ist einer der führenden Open Source Servlet-Engines auf Basis des Apache Webservers. Applications Manager überwacht die Erreichbarkeit sowie Performance und stellt Nutzungsdetails bereit. Wichtige überwachte Parameter von Tomcat sind: JVM, Details zu Webapplikationen, EJBs, Servlets, Thread Pools, Datenbankverbindungen etc.


WebLogic-Monitoring
Versionen: 6.x, 7.x, 8.x, 9.x

Applications Manager unterstützt die Verwaltung und das Monitoring von BEA WebLogic-Servern. Erhalten Sie einen Überblick über Parameter wie JVM, Details zu Webanwendungen, EJBs, Servlets, Thread-Pools, Datenbankverbindungen etc. 

WebSphere-Monitoring
Versionen: 5.x, 6.x

WebSphere ist einer der führenden J2EE-Applikationsserver. Applications Manager überwacht u.a. folgende Parameter: JVM, Details zu Webanwendungen, EJBs, Servlets, Thread-Pools, Datenbankverbindungen etc.


SilverStream-Monitoring
Applications Manager gibt Ihnen detaillierte Einblicke in wichtige SilverStream-Server Parameter wie Thread-Pools, Antwortzeiten, Speicher, Lastdetails.

GlassFish-Monitoring
Werten Sie die Performance-Daten Ihres GlassFisch-Servers mit Applications Manager aus, z. B. Details zu Sessions, Memory und Threads.


Microsoft .NET-Monitoring
Mit Applications Manager können Sie wichtige Parameteter von Microsoft .NET überwachen: Memory, Thread-Pools, Locks, Ausnahmen, Verbindungen

Oracle Application-Server-Monitoring
Applications Manager unterstützt Sie beim Monitoring wichtiger Parameter Ihres Oracle Application-Servers wie die OPMN Process Memory Stats und EJBs

Mehr

DSGVO und IT-Security-Seminar:
» München - 17. April
» Köln - 18. April
» Berlin - 19. April
weitere Infos & Anmeldung

ManageEngine - Support


MicroNova AG
Unterfeldring 17
85256 Vierkirchen

   +49 8139 9300-456
   sales-manageengine@micronova.de

» Anfahrstplan