Integration mit ServiceDesk Plus

Desktop Central lässt sich ab Version #70017 mit der Helpdesk-Software ServiceDesk Plus verbinden, um Anfragen von Anwendern zu protokollieren, Asset-Daten zu integrieren und Software-Anwendungen einzusetzen. Bei einem parallelen Einsatz beider Lösungen im Netzwerk müssen Sie lediglich angeben, wie ServiceDesk Plus erreichbar ist, um einen Austausch von IT-Inventar- und Ticketinformationen zu ermöglichen. Der Vorteil für Sie: So lassen sich alle Desktop- und Mobile-Device-Management-Aufgaben in einer einzigen Konsole ausführen.

Abgleich von IT-Inventardaten

Sobald Desktop Central neue Hardware oder Software im Netzwerk erkennt, werden die Änderungen automatisch an die ServiceDesk-Plus-Datenbank übertragen. Falls gewünscht, generiert die Software zudem automatisch Tickets in ServiceDesk Plus, beispielsweise für folgende Ereignisse:

  • Eine neue Hardware oder Software wurde im Netzwerk erkannt
  • Eine Software wird weiter genutzt, obwohl die Lizenz abgelaufen ist
  • Software-bezogene Compliance-Verletzungen wurden entdeckt
  • Eine verbotene Software wurde auf einem Computer installiert

Helpdesk-Integration

Mit Desktop Central müssen sich Anwender nicht mehr im ServiceDesk Plus authentifizieren, sondern erstellen Anfragen direkt von ihrem Arbeitsplatz mit Desktop Central. Das Thema des Tickets lässt sich vorauswählen, um die Weiterleitung an den jeweils zuständigen Techniker zu automatisieren.

Konfiguration

Sind beide ManageEngine-Produkte im lokalen Netzwerk verfügbar, kann im Admin-Tab von Desktop Central unter dem Punkt „ServiceDesk Plus Einstellungen“ die Netzwerkverbindung der ServiceDesk Plus Instanz hinterlegt werden. Anschließend verbindet sich Desktop Central automatisch und überträgt die gewünschten Daten.

Mehr

DSGVO und IT-Security-Seminar:
» München - 17. April
» Köln - 18. April
» Berlin - 19. April
weitere Infos & Anmeldung

ManageEngine - Support


MicroNova AG
Unterfeldring 17
85256 Vierkirchen

   +49 8139 9300-456
   sales-manageengine@micronova.de

» Anfahrstplan