Applications Manager 11.1

Die Überwachung von Big Data wird ab sofort im Applications Manager, der Software zur Überwachung geschäftskritischer Anwendungen, unterstützt. Weitere Neuerungen zum Release 11.1 finden Sie hier:

Neue Funktionen im Applications Manager 11.1:

  • Monitoring des No-SQL-Redis Key-Value-Stores möglich Applications Manager hilft Redis-Applikationen besser zu verstehen und zu optimieren. Dabei werden die Key Performance Metriken des Redis Datensheets, wie z.B. Memory, Verbindungsstatistiken, Keyspace, Datengröße, Replikation oder auch langsame und beständige Abfragen überwacht.
  • Das Monitoring von Nginx Web Server wird unterstützt Überwachen Sie Metriken wie Antwortzeiten, angenommene Anfragen, aktive Verbindungen ihres Nginx Webservers für eine effizientes Troubleshooting.
  • Microsoft IIS Web Server Monitor verbessert
    • Applications Manager überwacht die Verfügbarkeit und den Zustand von verschiedenen Applikationspools im IIS Server und alarmiert, sobald ein kritischer Status erreicht ist. Scripts können bei einem Stop bzw. Crash ausgeführt werden, um den Application Pool wieder zu starten.
    • Details der .NET Web Transaktionen, die auf dem IIS Server laufen, wie z.B. CLR Performance werden sichtbar. Von der URL-Ebene kann auf die Ebenen SQL Queries, Apdex Score für Benutzerzufriedenheit, Transaktionsdetails und Datenbank-Operationen heruntergebrochen werden.
    • Stellen Sie sicher, dass die Webseiten auf Ihrem IIS Server performant laufen, indem Sie Metriken, wie Verfügbarkeit, Antwortzeiten, übertragene Bytes und Dateien pro Sekunde, Verbindungsstatistiken, etc. überwachen.

Weitere Informationen zum Applications Manager.

ManageEngine - Support


MicroNova AG
Unterfeldring 17
85256 Vierkirchen

   +49 8139 9300-456
   sales-manageengine@micronova.de

» Anfahrstplan