Configuration Management Database (CMDB)

ServiceDesk Plus ermöglicht es IT-Abteilungen, alle relevanten Informationen zu geschäftskritischen Komponenten an einer zentralen Stelle zu sammeln – der sogenannten Configuration Management Database (CMDB). Dieses umfassende Inventar enthält die gesamte aktive Hardware und Software im Unternehmen und zeigt, in welcher Beziehung bzw. in welchen Abhängigkeiten diese zueinander stehen. Dadurch erhalten Techniker schnell einen Gesamtüberblick über alle IT-Assets und -Services.

Mit ServiceDesk Plus lassen sich neue Konfigurationselemente (Configuration Item (CI)) schnell und komfortabel über CSV-Dateien hinzufügen, kategorisieren und organisieren. Auch Beziehungen können über die Schnittstellen (API) leicht importiert werden – für ein Höchstmaß an Transparenz für Ihre IT-Infrastruktur.

CMDB Highlights in ServiceDesk Plus

  • Je nach Anforderungen können Sie auf die vorkonfigurierten CI-Beziehungen zurückgreifen oder eigene Beziehungstypen erstellen.
  • Konfigurieren Sie direkte und inverse Abhängigkeiten zwischen CIs, wie z.B. Rechnern, Routern, Druckern oder Software.
  • Stellen Sie Abhängigkeiten mit einem einfachen Drag-and-Drop-Interface grafisch dar.

Unterstützung für Ihre ITIL-Prozesse

  • Mit der CMDB lassen sich Kettenreaktionen oder kaskadierende Effekte auf Incidents bei der Analyse schneller verstehen.
  • Die CMDB hilft dabei, die Auswirkungen eines Incidents schneller zu finden und so das erneute Auftreten einer Störung zu verhindern.
  • Ein besserer Überblick über die Zusammenhänge innerhalb der IT-Umgebung ermöglicht eine exaktere Risikoabschätzung für geplante Änderungen.
  • Mit einer gut gepflegten CMDB sind Ihre IT-Assets jederzeit bereit für das nächste Audit.
Mehr

Neueste Webinar-Aufzeichnungen

ServiceDesk Plus - IT Change Management

Patch Manager Plus - Automatisiertes Patch-Management

DataSecurity Plus - Monitoring von Datei- und Ordnerzugriffen


ManageEngine - Support


MicroNova AG
Unterfeldring 6
85256 Vierkirchen

   +49 8139 9300-13
   Support-ManageEngine@micronova.de