Enterprise Service Management (ESM)

Viele IT-Abteilungen haben die Service-Bereitstellung bereits vor mehreren Jahren auf Basis bewährter ITSM-Best-Practices wie ITIL und professionellen Service-Desk-Lösungen optimiert. Andere Abteilungen (HR, Facility Management, Rechtsabteilung, Buchhaltung etc.) bearbeiten Anfragen meist immer noch papierbasiert oder mit Hilfe von E-Mails, selbsterstellten Listen oder Legacy-Anwendungen. Oft fehlen dabei etablierte Prozesse und Best Practices und machen eine effiziente Service-Bereitstellung zur Herausforderung.

ServiceDesk Plus von ManageEngine unterstützt Unternehmen (ab Version 11.0) dabei, die isolierten Service Desks der verschiedenen Abteilungen zu vereinheitlichen. So können Sie interne Dienstleistungen über eine einzige Plattform bereitstellen sowie konsistent und nahtlos hochwertige Services für Ihre Anwender anbieten.

Was ist Enterprise Service Management?
Das Analystenhaus Forrester versteht folgendes unter dem Begriff Enterprise Service Management (ESM):

  • die Erweiterung der IT-Service-Management-Funktionen über Technologie-Services hinaus auf geschäftsorientierte Anwendungsfälle;
  • die Verwaltung von Service-Anforderungen und -angeboten über eine gemeinsame Plattform, ein gemeinsames Portal und einen gemeinsamen Service-Katalog;
  • sowie die Beschleunigung von Innovation und Workflow-Automatisierung durch PaaS / Low-code-Entwicklungswerkzeuge.

Zentrale Herausforderungen beim Enterprise Service Management:

  • Überzeugen Sie die einzelnen Abteilungen von den Vorteilen einer zentralen Service-Management-Plattform.
  • Stellen Sie ein einzigartiges Service Desk für jede Geschäftsfunktion bereit.
  • Achten Sie bei der Bereitstellung von Geschäftsfunktionen auf eine ausreichende Autonomie in Bezug auf Personen, Daten und Prozesse.
  • Ermöglichen Sie Ihren Benutzern einen unternehmensweiten Zugriff auf Services über ein zentrales Portal.
  • Erweitern Sie bewährte ITSM-Best-Practices auf andere Geschäftsfunktionen.

Wie kann Sie ServiceDesk Plus beim Enterprise Service Management unterstützen?

  • Einheitliche Service-Management-Plattform
    Verwalten Sie die Anwender in Ihrem Unternehmen, steuern Sie Konfigurationen auf Unternehmensebene und pflegen Sie einzelne Service Desks über eine zentrale Konsole.

  • Starten Sie Ihr Enterprise Service Desk noch heute
    Beseitigen Sie alle Hürden bei der Einführung von Service Desks, indem Sie Ihren Abteilungen ermöglichen, in weniger als 60 Sekunden eine eigene Instanz zu erstellen und zu starten.

  • Einzigartige Service-Desk-Instanzen
    Geben Sie den Abteilungen die notwendige Autonomie, um individuelle Anforderungsvorlagen und Automatisierungen zu erstellen und eigene Service-Kataloge bereitzustellen.

  • Ein zentrales Enterprise-Service-Portal
    Ermöglichen Sie Ihren Anwendern, alle Service-Desk-Instanzen über ein zentrales Enterprise Self-Service-Portal aufzurufen.

  • Out-of-the-Box Best Practices
    Nutzen Sie die integrierten Automatisierungs- und Service-Management-Funktionen von ServiceDesk Plus, um die Services aller Geschäftsbereiche zu optimieren.

Weitere Informationen zu den verfügbaren Lizenzen und Preisen finden Sie in unserer Preis-Übersicht.

ManageEngine – Support & Kontakt


MicroNova AG
Unterfeldring 6
85256 Vierkirchen

Vertrieb
   +49 8139 9300-456
   Sales-ManageEngine@micronova.de

Technische Unterstützung
   +49 8139 9300-13
   Support kontaktieren